BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

2.5.1997 + Paulo Freire 2.5.2009 + Augusto Boal : Befreiende Pädagogik

 

Theater macht Politik

werkstatt zu forumtheater und legislativem theater

Transformativ Forschen und Bilden mit Freire: freire1994muenchen

Ein Abend zum 20. Todestag Paulo Freires. Wien Dienstag 2. Mai 2017

Was bleibt von Paulo Freires Denken und Forschen 20 Jahre nach seinem Tod?
Wie prägt uns sein Denken heute und wie kann seine Idee der Transformation in Bildung und Forschung gelebt werden?
Diesen Fragen widmen wir uns am 20. Todestag des inspirierenden Pädagogen. Persönliche Reflexionen und Erfahrungsberichte werden uns Freires Handeln und Denken an diesem Abend nahe bringen.

Dienstag 2. Mai 2017, 18.00 – ca. 20.00 Uhr.
Ort: Alois Wagner-Saal im C3, Sensengasse 3, 1090 Wien.
Nähere Infos und Anmeldung: http://www.pfz.at/article1888.htm

Zu Augusto Boal wird es sicher auch Erinnerungen geben: www.forumtheater.wikispaces.com

boal-letsch-1

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
auf Xing?

Flattr this!

Kommentare sind geschlossen.

© 2017 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑