BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

Januar 2006

Zum Abschied von unserm Räuberhauptmann Kurt Graf

Kurt Graf * 26.5.1920 + 28/29.1.2006 war unser Räuberhauptmann im letzten Stück, das wir noch vergangenen Montag in der Erlöserkirche, seiner Heimatgemeinde spielten. Im Lauf der letzten 20 Jahre spielte er zahlreiche Rollen in vielen, auch sehr anspruchsvollen Stücken. Aus… Weiterlesen →

Konfliktbearbeitung mit Theater-Methoden

Geschrieben von Fritz Letsch & Wolfgang Fänderl Donnerstag, 29. Dezember 2005 Dass mit Theatermethoden nicht nur professionelle Schauspieler umgehen können und nicht nur Unterhaltung bewirkt werden kann, zeigt Augusto Boals Forumtheater. Der konflikthafte Alltag wird durch die spielerische Darstellung persönlicher… Weiterlesen →

Zur Vorbereitung des Jahrestreffens 28.-30.4. 2006 in Wien

Wien Wo das Blut noch lüstig brennt Wo die Hendel bachen wern Wo das herz noch treu e kennt, Und die Sprache hat a Kern Wo Fiaker Helden sind Und der Strudel herrlich schmeckt, Wo Gemüt in jeden Kind Und… Weiterlesen →

Die Räuber von Menzing – von Regina Schreiner

wieder erfolgreich aufgeführt: weitere bilder auf http://seniorentheater.blog.de

Paulo Freires Einfluss auf die Volksbildung in Chile

Andrea Baldivia: Paulo Freires Einfluss auf die Volksbildung in Chile Auslandssemester Während eines Aufenthaltes in Chile im Frühjahr 2002 führte ich Interviews mit Menschen, die Paulo Freires Pädagogik kennen und mir viel Informationen über seine Zeit in Chile und seine… Weiterlesen →

Anmerkungen zu Freires Pädagogik – von Heinz Schulze

Der Beitrag Paulo Freires für Pädagogik und Sozialwissenschaften Auch Pädagogik und Sozialwissenschaften sind dem „Zeitgeist“, Moden und natürlich auch veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen unterworfen. Was aber unverbrüchlich weitergeht, ist unser eurozentristischer Blickwinkel und so haben es AutorInnen aus dem Süden immer… Weiterlesen →

Präsident Rugova schloss seine Schatzkammer …

und plötzlich sassen wir beim präsidenten, tranken mit ihm cola und erzählten ihm von unserer zukunftswerkstatt und den träumen der jugendlichen dabei er hat sich für die idee eines freien kosova eingesetzt, sein vertrauen in die hilfen der usa und… Weiterlesen →

SCHWARZE GÖTTER IM EXIL

Mi., 22.02.06 um 20 Uhr Eintritt frei Begleitprogramm zur Sonderausstellung SCHWARZE GÖTTER IM EXIL Transit-Götterwelten in Bewegung: Religionen der afrikanischen Diaspora in Kuba und Brasilien, Vortrag von Dr. Natale Göltenboth Foto Transit Götterwelten von Natale Gölthenboth Veranstalter: Museum für Völkerkunde;… Weiterlesen →

Die Räuber von Menzing – von Regina Schreiner

am Montag 23.1.2006 nun erst ab 16.30 Einzelheiten auf http://seniorentheater.blog.de

theater macht politik

das neue Buch im AG SPAK Verlag Inhaltsverzeichnis auf http://fritz-letsch.blog.de und http://home.arcor.de/letsch/fortbild.htm

Theater macht Politik

Simone Odierna/Fritz Letsch: Theater macht Politik. Forumtheater nach Augusto Boal.Ein Werkstattbuch Abstract Das Forumtheater nach Augusto Boal bringt Veränderungsprozesse in Gang. Es ist Theater, das „Politik macht“. Lernprozesse werden in Gang gesetzt, die kulturelle Bildung öffnet sich politischen Veränderungsprozessen. Die… Weiterlesen →

bolo’bolo

http://www.geocities.com/situ1968/bolo/bolobolo.html Deutscher Volltext incl. Bildern bolo’bolo war für mich eine ideale umgebung auch für meine „irrsinnskapelle“ eine mischung aus steiner-goetheanum und heilungs-kloster, mit frühstücksterrasse … in einer 11-tägigen zukunftswerkstatt mit 25 trainerInnen gewaltfreier aktion in einer pfadfinderhütte mit zwei grossen… Weiterlesen →

bolo’bolo

http://www.geocities.com/situ1968/bolo/bolobolo.html Deutscher Volltext incl. Bildern wie ein blitz schlägt das ein, nach so vielen jahren weit ab von den alten utopien der glücklichen end-70er jahre und der schwierigen ersten 80er: trotz nachrüstung und dann kohl war es auch eine scharfe… Weiterlesen →

Das Gestaltnetz um München

Das Gestaltnetz München ist ein loser Zusammenschluss von Leuten, die in Gestalt-Arbeit und in Ausbildung dazu sind und sich im eigenen Rhythmus zu fachlichem Austausch in selbstorganisierten Gruppen treffen. Am 3. Oktober ist jeweils ein grosses Treffen im Selbsthilfezentrum München,… Weiterlesen →

LETTER TO ALL ITO PARTICIPANTS

http://www.theatreoftheoppressed.org Deutsche Übersetzung im Kommentar Dear Friends, many of you have expressed your concern about themes not sufficiently clear in our world´s community of Theatre of the Oppressed. This may have led some of you into justifiable apprehensions about our… Weiterlesen →

brühwarm …

auszuplaudern, was grad noch getuschelt wurde: frisch wie noch warme würste, die – um haltbar zu werden und nicht gleich zu schimmeln, grade mit brüh-heissem wasser abgewaschen wurden … weisswürste wurden ja früher nicht abgebrüht, sondern waren zum sofortigen verzehr… Weiterlesen →

Nächstes Mutterschiff-Treffen am 20. März 2006

in der Zentnerstrasse um 19.30 kommen wieder alle zusammen, die als Satelliten ihre Sternschnuppen-Erkenntnisse austauschen wollen: Wie kommt unsere Gestalt-Arbeit an die richtigen AdressatInnen? Wenn sich viele Volkshochschulen und ähnliche Einrichtungen mit dem Therapie-Begriff schwer tun, und wir sowieso auf… Weiterlesen →

Januarvollmond – Schwitzhütte

Über viele Jahre habe ich nun das Lakota-Ritual der Schwitzhütte als Herausforderung kennen- und schätzen gelernt. Der kleine Haselbusch zwischen dem Feuerplatz und der brusthohen / sitzniedrigen Schwitzhütte ist gross geworden. Doch ist meine heutige Frage mehr, wie wir Elemente… Weiterlesen →

Hans Peter Hauschild: FleischesTheologie

FleischesTheologie Bemerkungen zum In-Eins von Religion und Erotik Reihe: Forum Religionskritik Bd. 3, 2004, 168 S., 17.90 EUR, br., ISBN 3-8258-6897-4 Hans Peter Hauschild gießt mit seiner „FleischesTheologie“ Öl in die Glut des schwelenden Kirchenkonflikts um die Religiosität der Lüste…. Weiterlesen →

lokal mobil global: Marienwallfahrt als Globalisierungspraxis

lokal mobil global: Marienwallfahrt als Globalisierungspraxis ein buch von hans peter hauschild, das die alte glaubenspraxis in den ungewöhnlichen theologischen beleuchtungen eines absolut heutig orientierten und doch tiefgläubigen katholiken betrachtet: wunder und bitten, glaubensgeschichte in klarer wissenschaftlicher untersuchung und doch… Weiterlesen →

Korruption im Gesundheitswesen

Vortrag von Transparency International zu den undurchsichtigen Machenschaften der Pharma-Konzerne am 31.1.2006 um 19 Uhr im SHZ Siehe auch Vitamin B: Beziehung – Begünstigung – Bereicherung?

Ein guter Jahresstart – Danke allen Mitwirkenden!

Der Neujahrsempfang des FÖSS eV und des Selbsthilfezentrum München geriet am Schluss auch noch zur klassischen Aufführung: Peter Schalmey ist auf dem zweiten Foto (sitzend neben der Dame in Rot) zu sehen, und hat auf dem Neujahrsempfang im Rahmen einer… Weiterlesen →

Vorgänger-Blog

http://foess-muenchen.blog.de enthält die Einweihung des neuen Hauses und den Fachtag zum 20-jährigen Jubiläum, sowie (im internen Bereich) das Protokoll der Mitgliederversammlung, und natürlich so schöne Link-Sammlungen wie unsere Mitgliedervereine (nur jene, deren Link ich kenne) zum anklicken: * Cinderella e.V…. Weiterlesen →

Einladung zum Neujahrsempfang 2006 im Selbsthilfezentrum München

Einladung zum Neujahrsempfang 2006 im Selbsthilfezentrum München Auch dieses Jahr gilt: Wir wollen keinen zusätzlichen Terminstreß im Dezember, sondern in aller Ruhe gemeinsam feiern im Januar. So laden wir alle Selbsthilfegruppen ein, die sich im SHZ treffen und alle, die… Weiterlesen →

Themen-Blogs -> weitere auch im Profil zu finden

Theater -Pädagogik und Zukunftswerkstätten Paulo Freire Gesellschaft e.V. http://paulo-freire.blog.de Forumtheater: der Weg durch Dilemma und Konflikt http://forumtheater.blog.de im Übergang von der Schule zum Beruf http://schulprojekte.blog.de seniorentheater münchen http://seniorentheater.blog.de zukunftswerkstätten moderieren http://zukunftswerkstatt.blog.de zbb:zusammenschluss bayrischer bildungsinitiativen http://zbb-muenchen.blog.de some of my texts in… Weiterlesen →

Theater of the Oppressed – Links

from http://www.theatreoftheoppressed.org Weblinks – Driskill, Qwo-Li (2003): Mothertongue – Using Theatre of the Oppressed in Language Restoration Movements http://jan.ucc.nau.edu/~jar/NNL/NNL_13.pdf . From the book: http://jan.ucc.nau.edu/~jar/NNL/ Howard, Mary: (undated): Boal: Forum Theatre – (article about experiences in Ireland): http://www.ucd.ie/irthfrm/mhoward.htm Morelos, Ronaldo (2000):… Weiterlesen →

here I will sample my english texts about forum-theater and media

I only sometime write in english, but there are also some old links of friends like david’s: http://kriegste.de/theorie/geert_3.htm also with radio-sounds. 1995 Talk with Augusto Boal (transl.) 1995 Refugee-Project in Kroatia with Theater-Methods 1997 Festival Theater of the Oppressed in… Weiterlesen →

smartmobs.com und english sites, interview with Geert Lovink

http://www.smartmobs.com/book/index.html » Table of Contents: The chapters of Smart Mobs, including summaries of each chapter and weblog entries for that chapter. » Book Summary: A summary of the book » Reviews and Articles: Links to outside evaluations of the book…. Weiterlesen →

tragendes Liedgut

Schön, welche Assoziationen mein altes Liedgut nach oben schwemmt: Nach dem Abendessen mit einem alten Freund, der früher für Onassis gearbeitet hat … In deinen Toren werd ich stehen, du freie Stadt Jerusalem. In deinen Toren kann ich atmen, erwacht… Weiterlesen →

Bobby Brown – Frank Zappa

Hallo Leute, ich bin Bobby Brown Man sagt ich sei der süßeste Junge im Ort Mein Auto ist schnell, meine Zähne strahlend weiß Ich sage allen Mädels, dass sie mich am Arsch lecken können. Hier bin ich nun auf einer… Weiterlesen →

Junimond – auch von Rio Reiser

Die Welt schaut raus zu meinem Fenster, mit müden Augen ganz staubig und scheu. Ich bin hier oben auf meiner Wolke, ich seh dich kommen, aber du gehst vorbei. Doch jetzt tut’s nicht mehr weh, nee, jetzt tut’s nicht mehr… Weiterlesen →

Zauberland ist abgebrannt und brennt noch irgendwo. Rio Reiser

Ton Steine Scherben sangen: Die Wolken ziehen von West nach Ost. Ich lieg im Bett und denk‘ an dich und wie es früher war. Zauberland ist abgebrannt und brennt noch irgendwo. Zauberland ist abgebrannt und brennt noch lichterloh. Der Himmel… Weiterlesen →

Heldenkräfte heilsam einsetzen

Die Heldenreise: Die Reise der Heldin, des Helden zu sich selbst, über die Schwelle der Ängste durch das Land der Wunder um die Belohnung, die Kraft für das eigene Leben und Tun zu bekommen. Meine Variationen der Heldenreise – wie… Weiterlesen →

Ein Fachgespräch zu den Passionen des Lebens

24 / 7 The Passions of Life 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche -> können wir verdrängen, oder leben. Träume leben, für deren Themen wir gelernt haben, uns zu schämen? Träume, die unsere Umgebung erschrecken könnten? Erschrecken wir… Weiterlesen →

die Grundideen für den zweiten Band

Im Vordergrund steht natürlich die freiberufliche Theaterpädagogik in den 25 Jahren zwischen Schauspielschule und Gestalt-Ausbildung, – durch die Zeiten der Friedensarbeit und Gewaltfreien Aktion in West und Ost (incl. Stasi-Akte) – in der Arbeit mit den Methoden von Augusto Boal… Weiterlesen →

Bert Brecht: An den Schwankenden.

Anregend, aber nicht ganz meine Stimmung: Seit der neuen deutschen regierung und der vaticanisch vorgeschlagenen weltordnung seh ich ganz allmählich die aufgabe wachsen, in diesem gartenzwergland sowohl die internationalen hoffnungsbewegungen besser zu berichten und zu importieren, als auch die worte… Weiterlesen →

Beate Rothammer

Praxis für Naturheilkunde, Psychotherapie und Coaching Beate Rothammer, Heilpraktikerin Bahnhofstraße 8, 86830 Schwabmünchen Tel.: 08232/800485, E-Mail: robea@form-concept.de Beate hat mittwochs auch einen Therapieraum in der Zentnerstrasse, in München, sie kann als Heilpraktkerin bei Privatkassen abrechnen. Eintrag beim http://www.ayurveda-portal.de/ Praxis für… Weiterlesen →

© 2019 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑