BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

Mai 2006

mitREDEN! – fordert einen Ort für Debatten in München

Grussworte unserer Schirmfrau Dr. Hildegard Hamm-Brücher zu unserer Präsentation: Die Münchner sollen sich streiten! Nach der Debatte um den Ort: Thomas Hamm, Florian Steininger, Fritz Letsch, Dr. Hildegard Hamm-Brücher, Jennifer Clayton-Chen, Dennis Gotte mitREDEN! – fordert einen Ort für Debatten… Weiterlesen →

CoForum – ein Wiki für das Archiv Kooperativer Projekte

CoForum wurde im Januar 2001 gegründet. Ich hatte vor einigen Tagen WikiWiki kennengelernt und war ganz begeistert von der Idee eines anarchischen Schreibrechts für alle. Dies erschien mir als so gute Lösung für die Erstellung einer Website, daß ich nach… Weiterlesen →

Wiki for Economy and Collective Intelligence

The Transitioner.org brings together those who want to marry the economy and Collective Intelligence in order to build a fair world. This is a wiki, i.e. a public participative website made by its visitors. http://www.thetransitioner.org/

Letter from Harare – Zimbabwe

Dear Mr. Alfred Rott, Dr. Josef Zehentbauer & staff of Youventus – International On behalf of Zimbabwe Workcamps Association which is a youth volunteer organisation based in Harare – Zimbabwe, we appreciate the information we have seen on your leaflet… Weiterlesen →

Bon Jovi im Olympiapark

nein, auf dem bild sind sie kaum zu sehen, ich war ja auch nur am berg, da waren sie aber gut zu hören, nur ein gemeiner westwind mit gefühlten 6¬ Grad Celsius trieb mich dann heim … nebenbei ein Blick… Weiterlesen →

Demokratische Grundlagen gemeinsamen Denkens

Wege zu gesellschaftlicher Denkfähigkeit Wir Menschen versuchen von Anfang an, uns mit anderen zu verständigen. Doch dann bringt man uns Manieren bei, und Angst vor den Anderen. Die Angst vor all den Verbrechern, den Projektionen unserer Phantasie und den „Erfahrungen… Weiterlesen →

Bilder und Szenen gemeinschaftlichen Denkens

Wie Forum-Theater-Arbeit die gemeinschaftliche Intelligenz einer Gruppe zu gesellschaftlicher Denkfähigkeit erweitern kann: akute Arbeitsthemen im Vorgespräch einsammeln Bilder und Statuen zu den Themen gestalten: Druck / Dilemma der Einzelnen als Anhaltspunkt [-> Kodierung der Themen zu Bildern] Die Bilder auf… Weiterlesen →

Gemeinschaftliche Intelligenz durch Bilder

Von gemeinschaftlicher Intelligenz zu gesellschaftlicher Denkfähigkeit Wir Menschen versuchen von Anfang an, uns mit anderen zu verständigen. Doch dann bringt man uns Manieren bei, und Angst vor den Anderen. Die Angst vor all den Verbrechern, den Projektionen unserer Phantasie und… Weiterlesen →

Macunaima in Bayern

Vier brasilianische Künstler, die in der Villa Waldberta arbeiteten, stellen im Völkerkundemuseum aus: aber so still blieb es nicht:

Der Dialog – am Ende der Diskussionen

„In einem Dialog versuchen die Gesprächsteilnehmer nicht, einander gewisse Ideen oder Informationen mitzuteilen, die ihnen bereits bekannt sind. Vielmehr könnte man sagen, dass die beiden etwas gemeinsam machen, das heißt, dass sie zusammen etwas Neues schaffen.“ David Bohm * Der… Weiterlesen →

Dada und Situationisten

„Die Situationisten wollten die Transformation der Welt in eine, welche sich in einem konstanten Status der Revolution und Erneuerung befindet, genauso wie dies F.T. Marinetti ein halbes Jahrhundert in seinem Manifesto of Futurismo vorgeschlagen hatte. Die zwei Hilfsmittel mit denen… Weiterlesen →

Beuys, Stüttgen, Demokratie aus dem Eck holen

Demokratie – wenn sie sich nicht entwickelt, wie derzeit auf Bundesebene und in den Gefühlen, steckt fest. Wie auch wir in der Depression [De-Press? Da fehlte eine Begriffs-Ertiefung, wie bei andern Wörtern…] Heraus-Wege: Rück-besinnungen, Zukunftsblicke …

Geld Macht Schönheit

Zur Zeit München, Barerstrasse, nur ein wenig nördlich vom Stachus, nach der Kreuzung Karlstrasse:

Organisationale Demokratie im Unternehmen

„Partizipatives Management“, „Empowerment“, „Der Mitarbeiter als Mitunternehmer“ – so und ähnlich lauten zahlreiche Schlagworte in der modernen Managementliteratur. Der Dokumentarfilm „Organisationale Demokratie“ befasst sich mit dem Phänomen funktionierender Demokratie in Unternehmen. Sie können die DVD „Organisationale Demokratie im Unternehmen“ gratis… Weiterlesen →

Mordanschlag auf polnischen Bürgerrechtsaktivisten

Mordanschlag auf polnischen Bürgerrechtsaktivisten Schwullesbische Projekte in Warschau sind entsetzt. Gemeinsam mit seinen polnischen und französischen Partnerorganisationen ruft Maneo zu einem Ende der Hasspropaganda gegen Homosexuelle in Polen auf. Am 16. Mai, gegen 18.00 Uhr, wurde im Zentrum der polnischen… Weiterlesen →

PAULO FREIRE 1921- 1997

PAULO FREIRE 1921- 1997 von Peter McLaren und Noah de Lissovoy, aus dem Amerikanischen von Erika Richter aus: Tenorth H.E. Klassiker der Pädagogik, Band 2, München 2003 (gekürzter Artikel) … In Freires Ansatz findet sich eine erweiterte Bedeutung von Erziehung… Weiterlesen →

Das Debattierforum in München: mitREDEN!

mitREDEN! Das Debattierforum in München Initiative des Bündnisses zur Erneuerung der Demokratie (BED) und des Debattierclubs München (DCM) Ziel Wir meinen, dass es Zeit ist, wieder echte demokratische Redekultur öffentlich zu pflegen: So wie einst auf der Agora des griechischen… Weiterlesen →

München-Besuch am 24.5. abgesagt

Vivi schreibt: … habe ich erfahren, dass das brasilianische Kongress die Etat für die Tournee der 17 Volkskünstler NICHT frei gegeben hat. Da die Gruppe aus armen Bauern, Fischer und Tagelohnarbeiter besteht ist sie leider nicht in der Lage das… Weiterlesen →

an einem Modell kennenlernen, und mitREDEN!

Herzliche Einladung zur Präsentation für Projektpartner, Stadträte und Presse mitREDEN! Das Projekt an einem Modell kennenlernen, und mitREDEN! Kennen Sie den „Sumpf“ im Münchner Ratskeller, ganz hinten unten rechts? Ursprünglich wollten wir ja auf den Marienplatz, aber das ist noch… Weiterlesen →

schwul lebende katholische Männer

Wie schaffen es offen schwul lebende katholische Männer, mit dieser Morallehre ihres obersten Glaubenshüters klarzukommen? Stichworte kognitive Dissonanz, private versus öffentliche Religiosität, schöne Kindheitserfahrungen an Kirchenbesuche, Widerspruch Kognition – Emotion?? ….—- Frage im Forum auf www.Gayromeo.com———– und ein paar Ausschnitte… Weiterlesen →

Boal’s Forum-Theatre in Italy

Giolli has organized 4 courses financed by the European Program Grundtvig3. It means that foreigners can be reimbursed by European Union for fee, travel, accommodation costs. The courses are open to Italians and foreigners. Titles and referencies of courses: –… Weiterlesen →

Angst haben Seele aufgefressen.

Die Angst (und Cholerik) eines anscheinend aufrechten Deutschen unseres Hauses haben diesen dazu gebracht, uns „schwules Pack“ zu nennen. Die Folgen? Ausser der Strafanzeige ein weiterhin netter Zusammenhalt im Haus, den alten Querulanten werden wir zwar nicht ändern, aber auch… Weiterlesen →

Forum-Theater in Italien lernen

Giolli has organized 4 courses financed by the European Program Grundtvig3. It means that foreigners can be reimbursed by European Union for fee, travel, accommodation costs. The courses are open to Italians and foreigners. Titles and referencies of courses: –… Weiterlesen →

Paten für Partnerschaften

Was wir brauchen, damit unsere internationalen Partnerschaften tragfähiger werden, für Austausch, Praktika, Projektentwicklungen … 1. Juli 2006 14-18 Uhr im Einewelthaus, Schwanthalerstr. 80, Raum 111 oder bei schönem Wetter auf der Terrasse Patenschaften für Partnerschaften

Auslandsjahr Peru ?!

Auslandsjahr Peru ?! Ein Infotag von ehemaligen Freiwilligen Kannst Du Dir vorstellen eine längere Zeit in Peru zu leben und Dich auf die Abenteuer einer anderen Kultur einzulassen ? Wir sind eine Gruppe von jungen Ehemaligen, die in sozialen Projekten… Weiterlesen →

Volksgerichtshof K 2

071 B.B. war Heimatschutzführer, Stellvertreter Schuschniggs, am 5.9.1938 von der Stapo-Leitstelle Wien auf Grund Schutzhaftbefehls vom 23.8.38 der Gestapo Berlin in das Konzentrationslager eingewiesen, beteiligt an den Prügelaktionen gegen die Nationalsozialisten 082 B, Alfons *22.12.08 Häftl. Nr. 88433 Einzelseiten 3… Weiterlesen →

Volksgerichtshof – Schutzhaftakten K 1

Kiste 1 :813000 – Auszüge zur Verfolgung von Juden 0001 A. Ferdinand: Verdacht der Begünstigung der Flucht verdächtiger Juden Schutzhaft 17.12.1934 –40 / 41? 0020 A., Johann „Nahm die Juden in Schutz“ – Schutzhaft 10.4.38 – 30.4.38 0031 A. Alfred,… Weiterlesen →

Measuring the Subjective: Augusto Boal’s dramatic theorie

My name is Ben Saypol, and I am researching and will be presenting a paper at the upcoming Pedagogy and Theater of the Oppressed conference at The University of North Carolina Chapel Hill, and I respectfully request your help. The… Weiterlesen →

Bumba Boi bate um bola: Munich cancelled

sorry, we have to beat the drums by ourselfs … brasilian Congress gave not free the money for the tournee. a“ project, selected by Brazilian Culture Minister for Copa da Cultura in Germany. Boi de Zabumba de Guimarães (Mr. Marcelino… Weiterlesen →

BOI DE GUIMARAES aus Brazil in München: abgesagt

Vivi schreibt: … habe ich erfahren, dass das brasilianische Kongress die Etat für die Tournee der 17 Volkskünstler NICHT frei gegeben hat. Da die Gruppe aus armen Bauern, Fischer und Tagelohnarbeiter besteht ist sie leider nicht in der Lage das… Weiterlesen →

Musik aus Brazil

24.-29. Mai werden sie bei uns in München zu Gast sein! Trommelworkshops und öffentliche Auftritte sind noch zu buchen!

wir sind nicht frei … man hat uns nur befreit. Zum 8. Mai

Frei zu sein, braucht noch etwas mehr: Die eigene Freiheit zu erwerben, zu erkennen, welche Bindungen uns halten. Eine Erziehung zur Freiheit hatten wir nie genossen, und wenn wir heute von befreiender Pädagogik reden, bekommen wir immer noch kritisch-fragende Blicke,… Weiterlesen →

Keine Produkte aus erzwungener Kinderarbeit

Keine Produkte aus erzwungener Kinderarbeit Gemeinsame Veranstaltung der Gemeinde Rehlingen-Siersburg, terre des hommes und der ”Aktion 3.Welt Saar” Rehlingen-Siersburg. ”Wir haben als erste Kommune im Saarland einen Beschluss gegen Produkte aus ausbeuterischer Kinderarbeit gefasst. Damit einher ging eine Selbstverpflichtung, keine… Weiterlesen →

wir sind nicht frei … man hat uns nur befreit. Zum 8. Mai

Frei zu sein, braucht noch etwas mehr: Die eigene Freiheit zu erwerben, zu erkennen, welche Bindungen uns halten. Eine Erziehung zur Freiheit hatten wir nie genossen, und wenn wir heute von befreiender Pädagogik reden, bekommen wir immer noch kritisch-fragende Blicke,… Weiterlesen →

das wäre doch was zu les-bi-schwuler diskriminierung …

Förderwettbewerb: Geschichtswerkstatt Europa Das Programm fördert internationale Geschichtswerkstätten, die sich mit ideologisch oder nationalistisch verkürzten Geschichtsdarstellungen kritisch auseinandersetzen und die gemeinsame europäische Dimension nationaler, regionaler oder lokaler Geschichte sichtbar machen. Es richtet sich an Studierende und Absolventen von Universitäten sowie… Weiterlesen →

kaum bin ich weg …

turnen hier schon die flugratten vor’m fenster: foto von christian, dabei war ich nur gut drei tage regen geniessen in wien, und einen tag zurückkehrenden sonnenschein mit arbeitern, oder denen, die sich dafür halten, aber die streikgelder der gewerkschaften verzockt… Weiterlesen →

© 2019 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑