BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

Juni 2006

mich wundert, dass ich so fröhlich bin …

Menschen irren durch Wien, Bombenangriffe, finden sich in einem tiefen alten Keller und erleben eine gemeinsame harte Zeit: Eingeschlossen. Die Befreiung dauert … und wird zur harten Entscheidung. Johannes Mario Simmel beschreibt spannend, was auch das Umfeld nacherlebbar macht: Ein… Weiterlesen →

SCHROEDER LIEGT IN BRASILIEN – Film von Zé do Rock

Zé do Rock wird seinen Deutsch-Unterricht beim Sommerfest des EineWeltHaus München 5 Jahre ! Geburtstag ! am 22.7.2006 vorstellen, hier ein Hinweis auf seinen Film: http://www.schroeder-brasil.com/de/crew.shtml weitere Filme * No Elephants, Deutschland 1986/87, 80 min, von Zé do Rock und… Weiterlesen →

"different backgrounds… one background… the world"

Internationale Jugendbegegnung „different backgrounds… one background… the world“ Mit Italien, Spanien, dem Libanon, Ägypen, Marokko und Deutschland Thema: alles was uns junge Menschen beschäftigt (im Ländervergleich). Wo: in Barcelona-Spanien Alter: 16 bis 20 Jahre Daten: 28.7.-5.8.2006 Preis: 230,-Euro inkl. Fahrt,… Weiterlesen →

debattieren auf dem Streetlife-Festival 15.+16. Juli

Programm mitREDEN! – Das Debattenforum für München – Samstag, 15. Juli 20 : Sollen Zugeroiste verpflichtend bayerische Sprachkurse besuchen? 20.30 : Der Transrapid soll nicht gebaut werden! 21 : Schüler können selbstbestimmt lernen! (Sudbury-Initiative) 21.30 : Soll deutsches Recht für… Weiterlesen →

Ich bin Pate für eine Münchner Partnerschaft

Ich habe mich zu den Münchner Partnerschaften informiert: Da gibt es die offiziellen Städtepartnerschaften, gefeiert von Bürgermeistern und Stadträten, gelegentlich mit Botschaftern, manche begleitet von Jugendaustausch und anderen städtischen Gremien und Instanzen. Dann gibt es Partner-Projekte, die von aktiven Bürgern,… Weiterlesen →

Gestartet! Theater-Werkstatt läuft … im eineWelthaus

und wer die ersten Ergebnisse sehen will: ab 21 Uhr im oberen Saal 211 des EineweltHaus München, Schwanthalerstr. 80: Warum wir wie wenig von der UNO wissen oder halten, wie toll die Millenniumsziele klingen, und wie wenig sie wirken, wenn… Weiterlesen →

Forum-Theaterwerkstatt 23.-25. Juni 06

Eine Kooperation der Paulo-Freire-Gesellschaft e.V. mit dem Nord Süd Forum München : Wem kannst Du trauen? Der UNO? Der Stadt? Der Idee, dass unsere Städtepartnerschaften in der Entwicklungsarbeit eine wichtige Rolle spielen? Sind Hunger, Aids, Kindersterblichkleit und Bildung nachhaltig zu… Weiterlesen →

ANARCHISM & SEXUALITY: ETHICS, RELATIONSHIPS AND POWER

CALL FOR PAPERS, COLLABORATIONS AND INTERVENTIONS: ANARCHISM & SEXUALITY: ETHICS, RELATIONSHIPS AND POWER 4 November 2006 UNIVERSITY OF LEEDS Sponsored by the Specialist Group for the Study of Anarchism http://www.sgsa.org.uk/ Anarchism offers a tremendous body of knowledge and practice challenging… Weiterlesen →

anders wohnen

www.anders-leben.tk oder direkt: http://www.autoorganisation.org/mediawiki/index.php/Anders_Leben

Solidarische Ökonomie im globalisierten Kapitalismus

Wie Wollen Wir Wirtschaften? Kongress vom 24. bis 26. November 2006 in Berlin Solidarische Ökonomie in Bewegung! Weltweit entwickeln sich mit rasanter Geschwindigkeit Projekte einer anderen Ökonomie. In Lateinamerika, Asien und Afrika, aber auch in Europa suchen immer mehr Menschen… Weiterlesen →

Solidarische Ökonomie im globalisierten Kapitalismus

Wie Wollen Wir Wirtschaften? Kongress vom 24. bis 26. November 2006 in Berlin Solidarische Ökonomie in Bewegung! Weltweit entwickeln sich mit rasanter Geschwindigkeit Projekte einer anderen Ökonomie. In Lateinamerika, Asien und Afrika, aber auch in Europa suchen immer mehr Menschen… Weiterlesen →

Das spielt (k)eine Rolle – Theater der Befreiung und Selbsthilfe

Thomas Haug, Freiburg, hat in seinem Büchlein bei ibidem Stuttgart 2005 das Theater der Unterdrückten zum Theater der Befreiung umbenannt: Das spielt (k)eine Rolle! Theater der Befreiung nach Augusto Boal als Empowerment-Werkzeug im Kontext von Selbsthilfe Nach gründlicher Definition der… Weiterlesen →

Munich: Forum-Theatre-Workshop at Millenium-Goals

23.- 25. June 2006 in Eine-Welt-Haus Munich: Whom can you trust? The UN, the City? The Millenium-Goals and the great question on politics: nice ideas or really good planned structures? How can the City of Munich bring it’s part against… Weiterlesen →

New York City: Festival of the Theater of the Oppressed

The Theater of the Oppressed Laboratory (TOPLAB ) presents A Festival of the Theater of the Oppressed Co-sponsored by the Brecht Forum and the Theater of the Riverside Church With the support of Green Hope Services of East Harlem, Jews… Weiterlesen →

theatre of the oppressed – international sites

photo: anders thormann/ms-nepal, Aarohan original auf http://www.theatreoftheoppressed.org

Augusto Boal und das Theater der Unterdrückten

Fr 23.06.2006 21.00 Öffentlicher Info-Abend zur Forum-Theater-Reihe Powerpoint-Vortrag mit gemeinsamen Vertiefungen der Hintergründe: Entstehen des Theater der Unterdrückten in Brasilien, Exil und europäische Entwicklung, befreiende Pädagogik Paulo Freires und internationale Verbreitung, Einsatzmöglichkeiten hierzulande, vertiefende Gesprächsgruppen im Biergarten. Fritz Letsch und… Weiterlesen →

die nächsten Projekte

forum-theater-werkstatt Fr 23.-So 25. Juni im EineWeltHaus Paten für Partnerschaften: Sa 1. Juli 14-18 Uhr Nachmittag mit youventus international zu den Möglichkeiten von Jugendaustausch in den internationalen Projektpartnerschaften Münchens: Was kann ich als EinzelneR dazu beitragen: Als GastgebendeR, als Coach,… Weiterlesen →

100 Jahre zum Zweiten: Her mit dem Leben!

100 Jahre Schwarze Fahnen über München – zweiter Abend mit Günther Gerstenberg: Sonntag 23. Juli 2006 um 20 Uhr im Kafe Marat Thalkirchnerstr. 104

mitREDEN! – für München – und die Wissenschaft

in http://www.pm-magazin.de/de/wissenschaftsjournalismus/ auf http://www.pm-magazin.de/de/nurinternet/artikel_id356.htm P.M. Magazin: Projekt „mitREDEN!“ Öffentlich debattieren – auch über Wissenschaft Kommentare bitte dort eintragen!

mitREDEN! – für München – von Eva Strasser

Der Herrgott wird´s schon richten, hieß es früher. Heute sind „die da oben“ die Politiker. Die werden´s schon richten, meint das Volk und lehnt sich für vier Jahre zurück, nachdem es seine Stimme abgegeben hat. Aber was treiben die eigentlich… Weiterlesen →

gegen-stallpflicht

Liebe Freunde und Bekannte, Familie und Wohlgesonnene, über die Vogelgrippe haben wir in den letzten Monaten viel gehört und gelesen, aber wenig war wirklich informativ, vieles war falsch und total überzogen. Ich habe eine web-Seite gefunden, die eine ganz andere… Weiterlesen →

Judith Malina, Pionierin des Politischen Theaters, wird 80 Jahre jung!

Festakt am 8. Juni in der Akademie der Künste Berlin Zu Ehren der aus New York anreisenden Judith Malina, der Gründerin des legendären Living Theatre, veranstaltet die Akademie der Künste am Hanseatenweg in Zusammenarbeit mit dem Fonds Darstellende Künste und… Weiterlesen →

Judith Malina wird 80 Jahre jung

Judith Malina, Pionierin des Politischen Theaters, wird 80 Jahre jung ! Festakt am 8. Juni in der Akademie der Künste Berlin Herzlich willkommen zu diesem eintrittsfreien Ereignis Zu Ehren der aus New York anreisenden Judith Malina, der Gründerin des legendären… Weiterlesen →

Fritz Klein, Pionier der Bi-Bewegung mit 73 Jahren verstorben

Fritz Klein, Pionier der Bi-Bewegung, ist am 24. Mai 2006 mit 73 Jahren verstorben. Die internationale Bi-Bewegung in Trauer. Im Anschluß Hintergrund und Nachruf in Englischer Sprache. Habe seinen Tod zum Anlass genommen, bei der Wikipedia-Enzyklopädie in Deutscher Sprache einen… Weiterlesen →

Kultur ist auch die Kommunikation im Unternehmen

Manche entwickelten ihre Unternehmenskultur schon, bevor die CCR: die Corporate Cultural Responsibility thematisiert wurde. Was nun eher als Engagement für Kultur herüberkommt (SZ 3./4./5. Juni 06) und als guter modischer Impuls, kann sehr viel tiefer reichen: Theater-Methoden in der Kommunikation… Weiterlesen →

CCR: Corporate Cultural Responsibility und Unternehmenskultur

Manche entwickelten ihre Unternehmenskultur schon, bevor die CCR: die Corporate Cultural Responsibility thematisiert wurde. Was nun eher als Engagement für Kultur herüberkommt (SZ 3./4./5. Juni 06) und als guter modischer Impuls, kann sehr viel tiefer reichen: Theater-Methoden in der Kommunikation… Weiterlesen →

Einladung Patensuche Jugendaustausch

Sehr geehrte Damen und Herren, für unseren internationalen Jugendaustausch suchen wir Paten und Partnerorganisationen, die uns bei der Durchführung eines Projektes in München unterstützen. Kurz zu uns: youventus international ist ein Partner- und Bildungsprojekt, das ausgewählte Jugendprojekte in der sog…. Weiterlesen →

© 2019 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑