BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

Januar 2007

DIVERSITY MANAGEMENT – IN VIELFALT ERFOLGREICH

1. bis 2. März 2007 Berlin mit Trainer Michael Stuber Gesellschaftliche Vielfalt umfasst weit mehr als Geschlecht und kulturelle Herkunft. Wie gehen Organisationen mit diesen Veränderungen um? Unter Großunternehmen ist es mittlerweile verbreitet, für viele andere noch Neuland: Diversity Management…. Weiterlesen →

Aktuelles aus Zimbabwe

Seit 5 Wochen streiken die Junior-Doctors in den staatlichen Krankenhäusern und wollen statt bisher 56.000 Zim$ nun 5 Mio. Sie lenken trotz Regierungsangeboten, Drohungen und Einschüchterungen nicht ein. Trevor Ncube, Herausgeber zweier unabhängiger Wochenzeitungen, hat vor Gericht eine Einstellung des… Weiterlesen →

Homepage Petra Biefang in Pfaffenhofen

Unsere Kollegin Petra Biefang in Pfaffenhofen schreibt: Ich habe seit kurzem eine Homepage: www.petrabiefang.de gute Besuche wünscht euch Fritz

gruppen zur gemeinsamen spitze bringen

was braucht es, menschen zu einer gruppe zu machen? was braucht es, den einsatz aller dabei zu optimieren? eine stimmung, die auf ein wirklich gemeinsames ziel trägt …

die sonne kommt wieder länger

You are The Sun Happiness, Content, Joy. The meanings for the Sun are fairly simple and consistent. Young, healthy, new, fresh. The brain is working, things that were muddled come clear, everything falls into place, and everything seems to go… Weiterlesen →

Internationale Sommerlager leiten

!Bewerbung bis zum 1. Februar 2007! Internationale Sommerlager leiten mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste Die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) sucht ehrenamtliche Leiter und Leiterinnen für das internationale Sommerlagerprogramm. Auch in diesem Jahr sollen wieder mehr als 20 internationale Begegnungen in über… Weiterlesen →

szenisches lernen

nun hilft uns auch noch die hirnforschung: was wir szenisch lernen, bleibt besser hängen? das ankern, schon auf der bühne der beste weg gegen den blackout der durch ablenkung oder lampenfieber entstehen kann, und: angst hemmt kreativität, drum können nur… Weiterlesen →

internationale Freiwilligendienste in der Erziehungskunst

als Verstärkung für den Arbeitsbereich internationale Freiwilligendienste suchen die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. aktuell drei neue MitarbeiterInnen in der pädagogischen Begleitung. Herzliche Grüße Claudio Jax http://www.freunde-waldorf.de

Rosenmontagsball in München: 19. Feb ab 20 Uhr

Karten für den Schwulen Faschingsball am Rosenmontag im Vollmarhaus besorgen: Der Vorverkauf hat begonnen (auch nicht-schwule Menschen sind herzlich willkommen!

Solidarische Ökonomie: 2-3- April in München

Die Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften lädt im Rahmen des europäischen Masterstudiengangs „Gemeinwesenentwicklung, Quartiermanagement und Lokale Ökonomie“ Studierende, Lehrende und PraktikerInnen innovativer sozialräumlicher Entwicklung ein.

Peter Weiss liegt in der Luft: Mo abends im Bayr. Rundfunk

Rolf schreibt: Ich möchte das neuen Jahr 2007 mit Kultur satt beginnen und da kommt mir das Projekt des BR (siehe Anlage), Peter Weiss‘ ÄSTHETIK DES WIDERSTANDS an 12 Abenden als Hörspiel zu senden gerade recht. Aber so ganz alleine… Weiterlesen →

2007 kicks off with strikes

U N I T E D N A T I O N S Office for the Coordination of Humanitarian Affairs (OCHA) Integrated Regional Information Network (IRIN) – HARARE, 5 January (IRIN) – Zimbabwean employees marked the first week of 2007… Weiterlesen →

Die Utopisten von nebenan

Vier Versuche die Welt zu verbessern Folge 3: Wissen für Alle 07.01.2007, 07:30 Uhr Über die Macher von Wikipedia Sie machen sich unabhängig von mächtigen Stromkonzernen, verfassen eine freie Enzyklopädie für Jedermann, gründen Wohngemeinschaften von drei Generationen oder bringen Bauern… Weiterlesen →

Im Mai werden es 10 Jahre:

Wir haben einen Freund verloren Paulo Freire starb 75-jährig in Sao Paulo Am Freitag, 2. Mai ’97 verstarb unser Freund und Vorbild Paulo Freire. Wie kein anderer pflegte er den Dialog und ermunterte alle pädagogisch und politisch Tätigen, die Lebenswelt… Weiterlesen →

agit 883 war "Der bizarre Klang der Revolte" 1969 bis 1972

Perinelli analysiert kritisch-ironisch die Sexualitätsdiskurse in der agit 883 und kommt zu dem Schluss: „Die Verachtung des Sexuellen bedeutet das Ende der zerbrechlichen Versuche, Sexualität jenseits von harten Genossenschwänzen und bürgerlicher Sexualmoral zu erproben.“ Rotaprint 25 (Hrsg.): agit 883. Bewegung,… Weiterlesen →

"Weihenstephaner" Gen-Milch?

Auch „Weihenstephan“ gehört, wie „Sachsen-Milch“ und „Landliebe“ zu den Produkten, die nicht unbedingt „sauber“ sind: Greenpeace darf Mueller-Produkte als „Gen-Milch“ bezeichnen

Lern-Autonomie für Solidarische Ökonomie 13.1.07

Grundgedanken für die Winterschule bei attac München 13. Jan 2007 Paulo Freire* hatte vom Bankierssystem in der Schule gesprochen: Die Schüler sollen die Einlagen der Lehrkräfte wiedergeben … statt eigenständig zu denken und forschen zu lernen. Seine Art der Ermächtigung… Weiterlesen →

Und das Gras wächst …

Der Revolutionär muss imstande sein, das Gras wachsen zu hören. Und das Gras wächst … Jean Ziegler Hunger ist – auch in Zeiten der Klimakatastrophe – nicht in erster Linie ein Folge der Natur, sondern der Wirtschaft: Der Gewinne der… Weiterlesen →

Der Traum ist eine politische Kategorie

Jean Ziegler: in wikipedia aus dem moralischen Imperativ wirksam, in den Reihen der Globalisierungskritiker http://www.g26.ch/texte_jean_ziegler_00.html http://www.g26.ch/texte_irak_02.html Der Revolutionär muss imstande sein, das Gras wachsen zu hören. Und das Gras wächst …

Policing funktioniert – wissen die Schweinsaffen

Überwältigende Unterstützung bekommen die Polizei und ihre Arbeit durch eine Studie an Schweinsaffen, die zu der Schlussfolgerung führt, dass sich komplexe Zivilisationen nicht entwickelt hätten ohne eine Art Polizisten. Diese aufwändige Studie beweist zum ersten Mal, dass eine starke, unparteiische… Weiterlesen →

© 2019 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑