BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

April 2008

Berufsvorbereitung in der Schule

Eine klare Motivation kann auch die Schulkarriere fördern: Welcher Beruf passt zu welchen Fähigkeiten, was möchte ich trainieren und in Lernvereinbarungen verbessern, um mein Ziel zu erreichen. Und: Wie können mich Eltern und Lehrende unterstützen, statt mich ermahnen zu müssen… Weiterlesen →

Sozialpolitisches Forum 2008

5.-7.9.2008 in Kassel, Tagunghaus Kommune Niederkaufungen Austausch-Treffen der Projekte im Netz der AG SPAK Beginn Freitag 18 Uhr nach Anreise und Abendessen 20 Uhr Rolf Schwendter Was ist kritische Sozialarbeit heute? Zur Geschichte der Zukunft Samstag 10 – 13 Uhr,… Weiterlesen →

Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterstudien

im Anschluss an die Jubiläums- und Fachtagung „Gendered Bodies in Motion“ richtet die Koordinierungsstelle Gender Studies am Zentrum für Anthropologie und Gender Studies der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg die 6. Arbeitstagung der „Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterstudien im deutschsprachigen Raum… Weiterlesen →

Wenn Freiheit falsch gedacht wird …

… kommen schräge Sachen raus: Als ob die willkürliche Entscheidung eine wirkliche Freiheit wäre, wo Hirnforschende zu Wahrnehmungen kommen, dass unsere Reaktionen schon im Körper vorangelegt sind: Freiheit ist nur die Freiheit einer echten offenen Entscheidung, die wirkliche Wahlfreiheit und… Weiterlesen →

Coaching, Präsentation und Stilberatung

Die Stile in der Arbeitswelt sind in den Berufen sehr verschieden, aber es gibt etliche Gemeinsamkeiten: Aus der Zeit der Zünfte hat das Handwerk seine speziellen regeln entwickelt, und im internationalen Business mischen sich die Stile der tonangebenden Firmen. Das… Weiterlesen →

ethisch anlegen ist sicherer ….

und wird auch am Weltspartag 2008 am 30. Oktober 08 ab 19.30 in München im Einewelthaus vorgestellt werden: Die Bank-Möglichkeiten, wie GLS Gemeinschaftsbank und Umweltbank Nürnberg, Altersvorsorge- und Versicherungsmöglichkeiten auf ethisch-ökologischer Basis, und vielleicht finden wir diesmal auch etwas mehr… Weiterlesen →

Die neue Währung heißt Zeit

mit schönen Bildern: http://www.dioezese-linz.at/redaktion/index.php?action_new=Lesen&Article_ID=42911 Jede Stunde ist gleich viel wert! Blumen gießen, Nachhilfe geben, einkaufen für jemand anderen, alte Menschen besuchen … Zeit heißt die Währung, mit der bezahlt wird! Das gibt es zum Teil schon in Oberösterreich, hat aber… Weiterlesen →

Judith Butler: Das Unbehagen der Geschlechter

S. 209: Von der Parodie zur Politik das feministische „Wir“ … Identitätspolitik: .. .dass zuerst eine Identität da sein muss, damit die politischen Interessen ausgearbeitet werden können … Meine These ist dagegen, dass es keinen „Täter hinter der Tat“ gibt,… Weiterlesen →

Queer Theory, Eine Einführung, Lesegruppe

Quer zur gemeinsamen Lektüre des Buchen von Annamarie Jagose: Queer Theory, Eine Einführung, Querverlag weitere Termine im sub, Müllerstr. 43, München Mittwochs 19.30 im ersten Stock: nächste Termine: 9.4. Judith Butler: Das Unbehagen der Geschlechter 23.4. Auseinandersetzungen um Queer S…. Weiterlesen →

Dürfen LehrerInnen lesbisch und schwul sein?

Klar, so dumm fragt doch noch nicht mal die Landesregierung, oder? Aber falls: Was passiert? An den Hochschulen das gleiche stille, wissende Lächeln … Und warum gibt es in Bayern nichts dergleichen öffentlich? Auch kaum http://clandestino.blog.de Die Osterferien sind zu… Weiterlesen →

© 2018 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑