BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

Juli 2010

Auf dem Weg zum Grundeinkommen …

… wollen viele erst mal diskutieren, wie, wann, wieviel, wofür … und die Gesellschaftsverbesserungen damit den anderen diktieren. Das wollen wir nicht. Beim Open-Space-Symposium zu Grundeinkommen und anderen Währungen sowie anderem Wirtschaften am 17.-19. Sept 2010 in München geht es… Weiterlesen →

Erinnerungsabend zu Christine Dombrowsky

Am Freitag abend 19 Uhr in der Schwalbe Wir tauschen unsere wichtigsten Eindrücke aus und bringen zusammen, wie es mit dem Archiv 451 im Archiv der Münchner Arbeiterbewegung weitergeht Erinnerungen auf den Seiten: im Blattblog wie bei Radio Lora 92,4… Weiterlesen →

In Harare Geld anlegen? Wenn wir die Leute kennen …

Es gibt hervorragende Projekte im Bereich der MicroKredite, und auch die Versicherungen schauen sich bei den „Kleinen Leuten“ um, ihnen passende Angebote zu machen, denn sie sind zuverlässiger als die „Großen“: Gruppen von Frauen, die eine Kakaoernte aufkaufen und verarbeiten… Weiterlesen →

Gemeinsam für eine gerechte Welt am 23. Okt. 2010

1. Münchner entwicklungspolitische Börse „Gemeinsam für eine gerechte Welt“ am 23. Oktober 2010, 14.00 bis 18.00 Uhr die Landeshauptstadt München und das Nord-Süd-Forum München e.V. laden ein, als Aussteller an der ersten Münchner entwicklungspolitischen Börse unter dem Titel „Gemeinsam für… Weiterlesen →

Christine Dombrowsky

wer sie gekannt hat, wird sich freudig erinnern … Blatt-Säzzerin, Redakteurin, Trikont-Verlag, Lebascha-Verkäuferin, Mitarbeiterin Anwaltskanzlei … und eine der politisch aktiven Vordenkenden der Münchner Szene Archiv 451 – Die Trikont-Bücher in ihrer Zeit Leitung Christine Dombrowsky Schlagwörter: Außerparlamentarische Opposition (APO),… Weiterlesen →

Theater- Ernstfall im Zuercher Kantonsrat

Im Forumtheater werden soziale Brennpunkte aufgezeigt und die Zuschauer direkt in die Handlung involviert. Kürzlich hielt diese Theaterform Einzug im Zürcher Parlamentsgebäude. Wie reagiert ein Kantonsrat, wenn ihm ein Jugendlicher mit dem Messer vor der Nase rumfuchtelt? http://www.tink.ch/new/article/2010/07/19/ernstfall-im-zuercher-kantonsrat Lass dich… Weiterlesen →

Bildet die Bundeswehr Kindersoldaten aus?

Somalia – Von Steven Geyer Bei ihrem neuesten Einsatz am Horn von Afrika könnte sich die Bundeswehr indirekt an Menschenrechtsverletzungen beteiligen. In einer Antwort auf eine Anfrage der Linken konnte das Außenministerium jetzt nicht ausschließen, dass für die von Deutschland… Weiterlesen →

Das Bankentribunal – (mehr als ein) Theaterdonner!?

  = Film zum Bankentribunal (Attac) mit  Diskussion = Montag, 26. Juli  2010, um 19:30 Uhr im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, München= mit öffentl. Verkehrsmitteln: U4/U5 Theresienwiese (Ausgang Paulskirche) „Denn jemand muss es tun! … weil die Krise System hat.“ Unter… Weiterlesen →

As I was going to Üsküdar, it started raining

Üsküdara gider iken, aldýda bir yaghmur. Üsküdara gider iken, aldýda bir yaghmur. Kâtibimin setresi uzun eteghi çamur. Kâtibimin setresi uzun eteghi çamur. Kâtip uykudan uyanmush gözleri mahmur. Kâtip uykudan uyanmush gözleri mahmur. Kâtip benim ben kâtibin el ne karýshýr. Kâtibime… Weiterlesen →

Rege Bautätigkeit: Ein Bürokomplex nach dem andern

Das wiedervereinigte Deutschland leidet immer noch unter dem Wirtschaftsgefälle zwischen Ost und West. In München wird sehr viel getan, um dieses Gefälle noch zu verstärken. Zum Beispiel bei der Planung neuer Wohngebiete wie entlang des Bahnkörpers zwischen Hauptbahnhof und Pasing…. Weiterlesen →

Schulschäden wachsen beim Zusehen

Wieder mal einen Tag zu Besuch in einer Disziplinschule. Was hier den Brennpunkt ausmacht, ist die freundliche Härte, mit der ein bunt gemischter Haufen in Schach gehalten wird. Vor lauter gebremster Energie springen die Ideen der Kids in die Belästigung… Weiterlesen →

Die dunkle Seite der Medaillen

Erst nach der WM kam so richtige Berichterstattung zu den finanziellen Machenschaften und Mafiastrukturen der VIVA, die als kleiner schweizerischer Verein ein paar Milliarden einsackte – neben den privaten Beziehungsgeldern. jens weinreich’s Blog Auch die Stadt München ist dabei, etliche… Weiterlesen →

Community Garden Projekt auch für Harare?

vielleicht ist das ein Weg, Mikrokredite bekommen wir dann auch noch auf den Weg, und erst mal registrieren und Soweto unterstützen, fritz —————————- Bitte zahlreich mitmachen und Freunde aktivieren! im Rahmen eines Online Wettbewerbs für soziale und ökologische Projekte (www.charitystar.com)… Weiterlesen →

City chicks: raising chickens a new trend among urban folks

US – not Africa … A century ago – even just 60 years ago — raising your own chickens wasn’t unusual. Now, most of us get our eggs in cartons, and our chicken wings wrapped in plastic. But there are… Weiterlesen →

Das Haus des Adlers – Staudammprojekt im peruanischen Regenwald

Donnerstag 29.07.2010 von 20:00 – 21:30 Uhr EineWeltHaus München, Raum U 20 Eintritt frei Lateinamerika – AK des Nord Süd Forums München e.V. Das Haus des Adlers – Staudammprojekt im peruanischen Regenwald verhindern! Am Ene-Fluss im zentralen Regenwald Perus soll… Weiterlesen →

Eski dostlar, eski dostlar

Unutulmuş birer birer Eski dostlar, eski dostlar Ne bir selâm, ne bir haber Eski dostlar, eski dostlar Hayâl meyâl düşler gibi Uçup giden kuşlar gibi Yosun tutan taşlar gibi Eski dostlar, eski dostlar Unutulmuş isimlerde Bilinmez ki nasıl, nerde Şimdi… Weiterlesen →

Unterrichtsmaterialien zum Holocaust Jahrgangsstufe 4 bis 10

Seit 2008 bietet Yad Vashem einen Online-Kurs in deutscher Sprache Der Kurs der israelischen Gedenkstätte Yad VaShem richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen und befasst sich mit der altersgerechten Vermittlung des Holocaust in der schulischen und außerschulischen Bildung. Nach zwei… Weiterlesen →

Paul Goodman Tagung 11. bis 13.11.2011 in Wien

Einladung zur Mitgestaltung – „call for papers“ Der Samstag ist als kreativer Werkstatt-Tag geplant, in dem vielfältige Beiträge Platz finden sollen. Wir werden uns auf der Tagung anlässlich Goodmans 100. Geburtstags dem vielfältigen Werk sowie seinen Ideen und seiner Haltung… Weiterlesen →

Grundeinkommen & anderes Geld. Wie setzen wir’s um?

Alternative Geldsysteme, neues Geldverständnis,anderen Geldumgang und bedingungsloses Grundeinkommen verwirklichen. Ein Open Space-Symposium für alle, die dafür brennen oder sich anstecken lassen wollen. 17. bis 19. September 2010  Leopoldstraße 17, München-Schwabing Liebe Freundinnen und Freunde der Veränderung, 2009 fand in München… Weiterlesen →

Kein Patent auf Brokkoli und Tomate: Demo 20.Juli

Demonstration am 20. Juli 2010 ab 11.00 Uhr Erhardtstr. 27 vor dem Europäischen Patentamt in München Kein Patent auf Brokkoli und Tomate keine Patente auf Pflanzen und Tiere! Am 20. Juli 2010 verhandelt das Europäische Patentamt über Patente auf Brokkoli… Weiterlesen →

Aesthetik und Theater der Unterdrueckten: Berlin 27.8.

… als Praxis subjektwissenschaftlicher Theorie http://www.ferienuni.de/artikel/aesthetik-und-theater-der-unterdrueckten Themenblock: »Praxis« Fr, 27.8.2010 ab 15:00 Uhr Dauer: 4 Std. Ferienuni Kritische Psychologie Referent: Stephan B. Antczack Der brasilianische Theatermacher Augusto Boal, der in New Yorck Theaterwissenschaften studiert hatte und am heimischen “Teatro di… Weiterlesen →

europaweite Kampagne "Rechte für Menschen – Regeln für Unternehmen"

online unter www.rechtefuermenschen.de braucht jetzt Eure Unterstützung! Bis Dezember sollen europaweit 100.000 Unterschriften zusammenkommen. Was könnt Ihr tun? – die Kampagne bzw. die Unterschriftenaktion samt Kampagnenlogo als Eure bzw. von Euch unterstützte Aktion auf Eure Startseite stellen – in Euren… Weiterlesen →

Fairer Handel – Info- und Workshopangebot von Tollwood für Aussteller

Für alle AusstellerInnen bei Tollwood lädt Tollwood zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Fairer Handel auf Tollwood ein (am 07.07.2010 10.30 – 13 Uhr im Andechser Zelt): Ablauf: (1) Informationen über den Stand des „Fairen Handels auf Tollwood“ und die Aktivitäten… Weiterlesen →

Bundestagspetition bis 8.7.2010 unterzeichnen: Kennzeichnung gentechnisch veränderter Lebensmittel

Text der Petition Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass eine eindeutige Kennzeichnung gentechnisch veränderter Lebens- & Futtermittel sowie von Folgeprodukten Pflicht wird! Erreicht werden soll 100% Transparenz der Lebensmittel im Bezug auf Gentechnik zum Schutz der Verbraucher & Verbraucherinnen. Ferner… Weiterlesen →

© 2019 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑