BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

Januar 2012

Wirtschaftstrojaner: Wie Politiker den Staat ausnehmen lassen …

Wie die Wirtschaft sich im Staat einnistet: das Märchen von der öffentlich-privaten Partnerschaft. Eine Firma maßgeschneidert nach den Interessen der Industrie. von Kai Schlieter & Eva Berger in http://www.taz.de/!86563/ Die Mär lautete: Der Staat ist fett und träge. Die Wirtschaft… Weiterlesen →

Theater of the Oppressed in Iran: Interview and new Book

Interview with author of Augusto Boal and Joker System 29 Jan 2012 13:00 Arman Tiran’s book on Augusto Boal and Joker system is just published by Afraz Publications as the first Iranian research on this subject. Accordingly we had a… Weiterlesen →

Infobörse „Hinaus in die Welt“ So 24.06.2012 im EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80

Der Termin für die nächste Infobörse „Hinaus in die Welt“ steht fest: Am Sonntag den 24.6. können sich Interessierte über die vielfältigen Möglichkeiten eines entwicklungspolitischen Arbeitsaufenthalts im Süden im EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80 informieren. Mitglieder des Nord-Süd-Forum München, die sich… Weiterlesen →

Lotsenseminar mit dem Thema „Rohstoffhunger – Konflikte – Abschied von den Menschenrechten? 10./11.02. im EWH München

Das diesjährige Lotsenseminar mit dem Thema „Rohstoffhunger – Konflikte – Abschied von den Menschenrechten? Die vorprogrammierten Folgen unseres Wachstumsmodells“ findet in knapp 3 Wochen am 10./11.02. statt. Am Freitagabend gibt es einen Input zu den Rohstoffstrategien von EU und BRD… Weiterlesen →

Der 11. Sept. der Chilenen im Kino: Mi 1. Feb um 19:30 im Maxim Kino an der Donnersbergerbrücke

Der 11. September, Jahre später wieder durch Flieger-Angriffe überlagert … zeigt schnell, auf welcher Seite wir uns sehen: Die der Rüstungsgeschäfte und Rohstoff-Kriege, oder die der selbstbestimmten Völker. Am 11. September 1973 putschte in Chile das Militär gegen die demokratisch… Weiterlesen →

Danz Mathilda! noch mal 27. Jan bis 4. Feb 20 Uhr, im Rimstinger Gemeindesaal

„Danz Mathilda!“. Um den Song „Waltzing Matilda“ und ein paar alte Kracher, die der Autor mit bayrischen Texten versehen hat, rankt sich eine Geschichte voller starker und geplätteter Gefühle, sowie ausgelebter Gefühlsarmut. Es geht um Erbschaft, Spielsucht, Dickleibigkeit, den einzig… Weiterlesen →

Stadtteile und Regionen in bürgerschaftlicher Initiative entwickeln?

Comprehensive Community Development wäre vielleicht mit Umfassende Gemeinschafts-Entwicklung zu übersetzen, aber dafür ist noch etwas Zeit: Erst einmal müssen wir die Idee in unsere gesellschaftliche Realtität übertragen. Das hat mit manchen Vorläufer-Methoden noch wenig geklappt: Community Organizing zum Beispiel. Gemeindeentwicklung,… Weiterlesen →

Geld arbeitet – verfassungsgemäß für das Gemeinwohl? ReWiG Mi 25.1. um 20 Uhr in Hadern

Mittwoch, den 25.1.2012, 20 Uhr, in der Münchner Volkshochschule in Hadern, Guardinistr. 90, am Haderner Stern statt. Der Eintritt ist frei. In der Zukunftswerkstatt sollen konkrete Möglichkeiten und Wege aufgezeigt werden. Deshalb werden Anna-Lisa Schmalz, Mathematikerin und Informatikerin und Jörn… Weiterlesen →

Die Verknüpfungen der CSU mit der Religion in den Köpfen lösen

In der Realität ist die Verbindung schon seit FJS enorm gestört gewesen, aber die Pfarrer erhoffen sich immer noch was von der „christlichen“ Partei, die ihre Prinzipien längst durch jeden Betrug verraten hat. Das Ausblenden der „politischen Notwendigkeiten“ von Korruption,… Weiterlesen →

Flashmobs – im Kampf um Löhne einzusetzen? Eine Studie

Flashmobs sind durch zum Teil unsinnig wirkende oder aus dem Ruder laufende Facebook-Aktionen diffamiert worden, sind aber ein altes Mittel der Gewaltfreien Aktion, das durch die neuen Kommunikationsmittel modisch wurde. Die alten Formen von „Sit in“, „Teach in“, „Die in“… Weiterlesen →

© 2018 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑