BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

März 2012

60jährige Dolmetscherin fällt in Polizeistation an Wand und Türstock – kein Zufall – Übergriffe mit Tradition?

Die Rolle der Polizei ist in München nie so ganz aufgeklärt worden, was das 3. Reich und den Terror gegen Mißliebige betraf. Das wirkt weiter, von den „Schwabinger Krawallen“ (Polizei-Übergriffe 1962 erst gegen Gitarristen, dann gegen solidarisierende Bürger) bis zu… Weiterlesen →

Workshops mit traditionellen afrikanischen Trommeln, Tanz, Gesang und Theater

Workshops für Schulen und Jugendgruppen, gemeinschaftliche Gestaltung von Sommerfesten, mit ein / zwei oder drei Personen ständig, mit bis zu acht Personen ab 24. Mai bis 21. August 2012 – dann ist wohl ein Jahr internationale Pause für die große… Weiterlesen →

Pamuzinda eröffnet mit Doris Dörrie den neuen Oxfam-Spendenladen in der Fraunhoferstr. 6

München hat einen weiteren Oxfam-Laden, der auch Fairhandels-Ware anbietet, im Glockenbachviertel. Nix mit Parkplätzen, aber U- und Straßen-Bahnen .. Da kannst du jetzt auch deine gebrauchten Wertstücke (einschließlich Büchern) abgeben und schöne Sachen stöbern …

Jürgen Roth’s "Ermitteln verboten" …Polizei den Kampf gegen die Kriminalität aufgegeben

Schon F.J. Strauß versprach den geldigen Freunden, seine Finanzbehöden abzubauen, jetzt ist auch die Justiz dran:Wie und warum Kriminalitätsbekämpfung ausgebremst wird Hochqualifizierte Kriminalisten wie einfache Polizeibeamte oder unzufriedene Staatsanwälte und Richter begehren auf. Sie wollen Kriminalität (ob Massen-, Wirtschafts- oder… Weiterlesen →

Eine traurige Nachricht –

Inga Schumann-Sorge geb. 18.03.1940 – gest. 22.03.2012 Der Tod? Ach, unbegreiflich – mir scheint, als gleitest du auf sanften Schwingen in unbekanntes Land, in zeitlose Gefilde. Und du wirst geborgen sein in großer Liebe – bewahrt in unseren Herzen. Der… Weiterlesen →

Zwischen allen schlechten Nachrichten verzweifeln oder offensiv die eigene Umgebung gestalten?

Community Development Integrative Entwicklung für Gemeinden, Stadtteile und Regionen mit der Kraft der innovativen Betriebe und Einrichtungen Modern arbeitende Betriebe gehen nicht mehr nach Chef-Pfeife, sondern arbeiten motiviert in flachen Hierarchien und mit der Gestaltungsfreude der Mitarbeitenden. Gleichzeitig leben wir… Weiterlesen →

Bildung als Beute – Von Humboldt zu Bertelsmann: Zündstoff am Do 29. Mrz 19 bis 21 Uhr im EWH

Wieweit ist die Ökonomisierung von Bildung schon fortgeschritten und fungiert der Mensch nur mehr als „Humankapital“, das wirtschaftlich rentabel zu sein hat? Bildung als Handelsgut, möglichst noch in privater Trägerschaft à la Bertelsmann AG im Gegensatz zur Bildung à la… Weiterlesen →

Heute 21 Uhr Gegensprechanlage auf Radi Lora 92,4 mit Dr. Wilhelm Schloetterer, der im Finanzministerium die Amigos aufdeckteo

Heute abend um 21 Uhr auf Radio Lora München 92,4 http://www.lora924.de – dort auch im Internet zu hören: Dr. Wilhelm Schlötterer, der Ministerialrat im Finanzministerium, der die Amigos aufdeckte, die Geldgeschenke und schwarzen Vermögen von Strauß und Stoibers Urlaub bei… Weiterlesen →

Kantate der kleinen Leute – 15. 03. Quergesang in der Pasinger Fabrik, München

Menuefolge: Geschichte der Aufstände seit der beginnenden Aufklärung, zu historischen Texten, einige vom jungen Wiener Stückeschreiber Jura Soyfer, der 26jährig im KZ Dachau war und dann in Buchenwald an Typhus starb, aber auch Mühsam und Brecht, Rote Rüben etc, allesamt… Weiterlesen →

Microkredite als Methode in der internationalen Partnerschaft lernen – auch gegen Landgrabbing und für Fairen Handel?

Microkredite in der internationalen Partnerschaft: – ein Mittel zur Lösung von Helfer-Strukturen und Grundlage für gemeinsame Kampagnen wie gegen Landgrabbing? Alte Hilfsstrukturen und die bleibende Abhängigkeit Ungleichgewichte in Handel und Entwicklung, Politik und Beteiligung Befreit euch von eurem schlechten Gewissen!… Weiterlesen →

VISIONSTHEATER: Forumtheater in der Arbeitswelt am 20.3. um 19 Uhr in der HozoFactory

Seit vielen Jahren ist das VISIONSTHEATER für den Einsatz von Forumtheater und Elementen der Zukunftswerkstatt in der Arbeit mit Führungskräften entwickelt und angewandt, aber natürlich meistens im geschlossenen Rahmen. Damit es auch für Interessierte zu erleben ist, stellen wir an… Weiterlesen →

Arbeit sichert Teilhabe: 30. März 2012 von 10:00 Uhr bis 12.30 Uhr in der "Ratstrinkstube" des Münchner Rathauses

Arbeit sichert Teilhabe Arbeit ist in unserer Gesellschaft eine wesentliche Basis für soziale Teilhabe und damit auch zentraler Gegenstand von Inklusionsprozessen. Es geht um die Auseinandersetzung mit „Barrieren“ in Betrieben, die die Teilhabe am Arbeitsleben und damit Inklusion verhindern. Körperliche,… Weiterlesen →

Land Grabbing und Ernährungssicherheit: FIAN München Mo 19.03. von 19-21h EWH

Hier die harten Fakten – Am Montag den 19.03.2012 um 19h veranstaltet die Internationale Menschenrechtsorganisation FIAN, Gruppe München in Kooperation mit dem Nord Süd Forum München e.V. eine Veranstaltung zum Thema Land Grabbing und dessen Folgen für die Ernährungssicherheit in… Weiterlesen →

Von 1968 und den folgenden Jahren lernen: Wie die Bewegung losging und gefährlich gut wurde … morgen im Maxim München

LORA macht Kino: „Paris, Mai ’68“ Radio LORA München und die Junge Welt Leserinitiative München präsentieren aus der Reihe „Bibliothek des Widerstands“ den Dokumentarfilm „Mai 68“ von Gudie Lawaetz (FR, 1974) über die Pariser Maiunruhen im Jahr 1968.  Am Film… Weiterlesen →

Die Genossenschaft der Leute, die früher mal bei Schlecker arbeiteten, verkauft jetzt Bahn-Genossenschaftkarten

Sie haben nur das „Sch“ an der Fassade abmontiert, denn die Umwandlung in Genossenschaftsläden soll sparsam gehen. Die einbezogenen Kunden sind Mitglieder geworden, haben eigene Verkaufsecken aufgemacht und das Biosegment ausgebaut, vermeiden nun Plastik und überflüssige Chemie. Das second-Hand-Segment wurde… Weiterlesen →

Das heutige Griechenland ist das zukünftige Bild von Portugal, Spanien, Italien und den übrigen Ländern weltweit.

Griechisches Krankenhaus unter Arbeiterkontrolle Das Gesundheitspersonal, das ein Krankenhaus in Griechenland besetzt und es unter Arbeiterkontrolle gestellt hat, veröffentlicht folgende Erklärung zur Besetzung des Krankenhauses. (Stand 28. Februar 2012) Hallo an alle, Vielen, vielen Dank für euer Interesse und Unterstützung…. Weiterlesen →

Auch Oxfam ist in Simbabwe aktiv: Frauen stärken

Heike Makatsch in Simbabwe: Frauen stärken, Gesundheit verbessern Gleichstellung, Gemeinschaftsgärten, Theater gegen HIV / Aids: Millenniumsziele der Verbände sind ernster als die der Regierungen

© 2019 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑