BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

Mai 2012

Die feingerechneten Arbeitslosenzahlen kamen wieder aus dem Radio: Als Sprecher würde ich mich weigern …

„Sie haben angedeutet, dass Sie zahllose schlechte Erfahrungen seit der Einführung von Hartz IV gemacht haben?“ Frau K. sagt heftig: „Nein, ich mache nicht zahllose, ich mache vor allem eine grundsätzliche, hässliche Erfahrung, und das ist die der Würdelosigkeit. Die… Weiterlesen →

Augustinus, Räuberbanden, der Papst und die Piraten: Staatsbilder und Ethik

Als der Papst im Bundestag philosophierte, zeigte sich, dass nur wenige Medienleute die Grundlagen hatten, ihn zu verstehen. Dabei könnte seine Ausführung auch für occupy und die Piraten sprechen, wie sich diverse Andere ein Körnchen herauspickten. Ob der künftige Bundestag… Weiterlesen →

Kleidertausch im EineWeltHaus Muc am So, den 17.06.12 zwischen 12: – 16:00 Uhr

Nichts Passendes im Kleiderschrank? Zu viele Kleidungsstücke und doch nicht die richtigen? Oder einfach nur Lust auf eine Veränderung? Dann auf zum Kleidertausch! Packen Sie Ihre kaum oder ungetragene, gut erhaltene und saubere Kleidung (+ Schuhe, Bett – und Tischwäsche)… Weiterlesen →

Auch wenn du noch kein Fluechtling bist: Komm zur DEMO am Sa 26.5. ab 13.30 Sendlinger Tor Muenchen 26.05.: Enough is Enough! Equal Rights Now!

Gut so: Mittlerweile sind aktive Flüchtlinge aus ganz Bayern miteinander vernetzt. Obwohl sie immer noch gezwungen sind, in Flüchtlingslagern zu leben, kämpfen sie mutig und engagiert für die Umsetzung ihrer Rechte. Schlecht so: Oft bleiben sie bei ihren Aktionen unter… Weiterlesen →

Seelische Trümmer: Geboren in den 50er- und 60er-Jahren. Die Nachkriegsgeneration im Schatten des Kriegstraumas

Seelische Trümmer, Geboren in den 50er- und 60er-Jahren. Die Nachkriegsgeneration im Schatten des Kriegstraumas Bettina Alberti, Kösel-Verlag München, 2010 „Auch 65 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs leiden noch viele Menschen unter vielfältigen Traumata. Begründet durch die besondere Bindungs-… Weiterlesen →

Vortrag "Agro-Gentechnik und neue Wege in der Landwirtschaft" einladen: Referent: Professor Antônio Inácio Andrioli aus Brasilien

am Freitag den 25. Mai um 20:00 Uhr im Gasthof Huber, Purkering 83308 Trostberg Kurzfristig war es möglich Prof. Andrioli, für diese Veranstaltung zu gewinnen. Leider lässt es sein Zeitplan nicht zu, an verschiedenen Orten aufzutreten. Der Ort Trostberg wurde… Weiterlesen →

Widerständige Saat – Filmabend mit Gespräch Do 31. Mai 2012, 19 Uhr im Zukunftssalon München

Seit Jahrtausenden erschaffen Menschen bio-kulturelle Vielfalt in Form von Saatgut und Pflanzenzüchtungen. Diese müssen als elementarer Teil des Menschenrechts auf Nahrung ein frei zugängliches Gemeingut bleiben. Die derzeitige Entwicklung zielt in eine andere Richtung: Heute kontrollieren 10 Konzerne 67 Prozent… Weiterlesen →

Die Revolution ist laengst geschehen, jetzt geht es darum, sie umzusetzen

Leider haben wir noch immer die falsche Berichterstattung in der Hand der Besitzgläubigen, die dann den Karneval-Charakter der #occupy- Demo in den Vordergrund stellen und sogar Homosexuelle in den Wirtschaftsteil der SZ hieven, die ansonsten heute voller Leserbriefe gegen die… Weiterlesen →

Landraub hat es in den Wirtschaftsteil der SZ geschafft – was wird passieren?

Landgrabbing wird offizielles Thema, unser Agrosprit erzeugt Huger, während die Konzerne von Entwicklungshilfe sprechen … wir sind mit dieser Politik so weit von Moral entfernt, wie der Mond von der Ameise. Wir leben in einer herausfordernden Zeit? Wo um alles… Weiterlesen →

Ein einiges Volk wird nicht zu unterdrücken sein: El pueblo unido jamás será vencido!

El pueblo unido jamás será vencido! El pueblo unido jamás será vencido! De pie cantar que vamos a triunfar avanzan ya banderas de unidad y tú vendrás marchando junto a mi y así verás tu canto y tu bandera al… Weiterlesen →

Gewaltsame Zivilpolizisten gegen Nazi-GegnerInnen: Prozess Mo 14. Mai ab 9.00 Uhr, in der Nymphenburgerstr 16 Raum B 27

Kommenden Montag ist die vorläufig letzte Verhandlung gegen Roswitha und Miroslav. Dabei sollen noch einmal Polizeizeugen aussagen. Der Ausgang ist ungewiß. Roswitha war damals frischoperiert und ging als aufrechte Antifaschistin trotzdem zu den Aktionen gegen den Naziaufmarsch am 13.11.2010. Dort… Weiterlesen →

Heute ab 19 Uhr in Pasing: Gemeinschaftliches Leben nach Erdoel? Transition Town Muenchen Mi 9. Mai 2012 19-21:00 Uhr

Die Konkurrenzgesellschaft bereitet uns auf allen Ebenen für den Wettbewerb vor. Die Familie ist trotz ideologischer Überhöhung nur noch für einen schwindenen Teil der Mitmenschen der Ort für gemeinschaftliches Leben und Lernen. Erwachsen und reife Formen der Gruppenkommunikation werden wichtiges… Weiterlesen →

Natur-Farben in der Schule: Video und Arbeitsmaterialien für ökologisches Lernen

Münchner Stimmen gegen die 3. Startbahn aus dem Umland sammeln

Das betroffene Umland kann nicht mit-stimmen, wenn die Münchner beim Volksbegehren zur 3. Startbahn abstimmen – und die SPD will sich den Ude-Bonus von der Wirtschaft vergolden lassen. Das wird brüchig werden, die Zeichen der Politik stehen auf Wandel, auch… Weiterlesen →

THEATER DER UNTERDRÜCKTEN – Vernetzungstreffen Potsdam 7. bis 9.Sept 2012

— BITTE DIESE EINLADUNG WEITERLEITEN AN ALLE, DIE MIT THEATER DER UNTERDRÜCKTEN IN DEUTSCHLAND ARBEITEN — Liebe Praktiker_innen des Theaters der Unterdrückten! Zum vierten Mal organisieren wir 2012 ein  Vernetzungstreffen der T.d.U. Praktiker_innen in Deutschland, in den Räumlichkeiten des Offenen… Weiterlesen →

Mo 7. Mai ab 13 Uhr und Mo14. Mai ab 9 Uhr Prozess um Polizeiübergriffe in München

nachdem, wie erwartet, die Staatsanwaltschaft gegen die Freisprüche in der ersten Runde Berufung eingelegt hatte, fand gestern die erste Runde vor dem Landgericht statt. Der vorsitzende Richter hat zwar deutlich sein Erstaunen ausgedrückt, über derartige Vorwürfe überhaupt verhandeln zu müssen,… Weiterlesen →

Mo 7. Mai ab 13 Uhr und Mo14. Mai ab 9 Uhr Prozess um Polizeiübergriffe in München

nachdem, wie erwartet, die Staatsanwaltschaft gegen die Freisprüche in der ersten Runde Berufung eingelegt hatte, fand gestern die erste Runde vor dem Landgericht statt. Der vorsitzende Richter hat zwar deutlich sein Erstaunen ausgedrückt, über derartige Vorwürfe überhaupt verhandeln zu müssen,… Weiterlesen →

Das Leben in der Stadt der Zukunft – in München schon weiter denkbar?

Zukunftswerkstatt braucht erst Analyse, um dann zur Utopie zu kommen. Danach und daraus folgt dann die Strategie. Die Zuwanderung nach München hält an, die Preise steigen. Wird die Weltstadt mit Herzinfarkt zum Monster? Wie internationale Ameisen sausen viele von Job… Weiterlesen →

"Ich werde 10 Euro für den Rechtsbeistand der 10 streikenden Flüchtlinge in Würzburg spenden, wenn 99 andere Menschen das Gleiche tun."

Wer unterstützt mit mir den Rechtsstreit iranischer Flüchtlinge um ihre Versammlungsfreiheit? everywhere.de.pledgebank.com/GUstreik gustreik.blogsport.eu Die Art der bayrischen StaatsreGIERung, Migranten abzuschrecken und das Asylrecht auf dem Verwaltungsweg die Menschen erledigen zu lassen, ist menschenverachtend. Christlichkeit hatte einmal eine Richtung, Heuchelei ist… Weiterlesen →

Wilhelm Schlötterer liest aus: Macht und Mißbrauch, Di 15. Mai 19.30 Seidlvilla München

Macht und Mißbrauch – Franz Josef Strauß und seine Nachfolger, Petition zur Freilassung von Gustl Di 15. Mai 19.30 Seidlvilla München Nikolaistr. 1b – Eintritt frei

Do 10.5.2012 von 19:30 – ca. 22:30: Theatermethoden in Führung, Konflikt und Wandel in München www.hozofactory.de

Workshop siehe unter SupportZone: Fritz Letsch und Brendt Wucherer demonstrieren Ihnen die Anwendungen der Theatermethoden von Boal, Moreno u.a. in Organisationen, Institutionen und im öffentlichen Raum. VisionsTheater® in Betrieb führt im Alltag durch das Leben, auch durch den Betrieb. VisionsTheater®… Weiterlesen →

© 2019 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑