BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

Oktober 2012

Armee im Einsatz – 20 Jahre Auslandseinsätze der Bundeswehr – ein Artikel

«Armee im Einsatz» 20 Jahre Auslandseinsätze der Bundeswehr. Von Maybritt Brehm, Christian Koch, Werner Ruf und Peter Strutynski. Seit mehr als 20 Jahren agiert die Bundeswehr als »Armee im Einsatz« in unterschiedlichen Interventionen. Was sind die Hintergründe, die Voraussetzungen und… Weiterlesen →

Nicht alles, was sich Forumtheater nennt, ist ein wirkliches Forum … Hintergrund der Veränderung

Der Begriff Forumtheater gefällt sehr vielen, doch ist es oft nur das Theater, das sich so nennt, oft eine eher simplifizierte Anwendung der Methode, wie sie in der Entstehungszeit des Theater der Unterdrückten schon einmal üblich war: Wenn die Schauspielenden… Weiterlesen →

Bayerische Opposition greift Ministerin Merk geschlossen an: Unwahrheit oder Unfähigkeit? Strauss-Folgen im Wahlkampf

Bereits seit langem kritisiert Florian Streibl die Amtsführung der Ministerin scharf. Er bezeichnet den Fall Mollath als „ungeheuren Justizskandal“. http://www.myheimat.de/muenchen/politik/bayerische-opposition-greift-ministerin-merk-geschlossen-an-unwahrheit-oder-unfaehigkeit-d2460999.html München: Bayerischer Landtag | München (nh). Nach Überzeugung von Florian Streibl, rechtspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, hat die Staatsministerin… Weiterlesen →

QueerElations Filmnetzwerk kommt mit neuem Film und eigener Seite, Premiere "Halt mich!" 25.11. sub München

Auf der neuen Seite www.queerelations.net wid der Film „Halt mich!“ zur neuen Aufmerksamkeitsform Patenschaft mit Patenvereinen vorgestellt, Premiere ist am 25. November im sub in München www.subonline.org

bundesweites Programm des Netzwerks der Anna-Lindh-Stiftung "Mittelmeer vor Ort – Migration und Flucht"

In München finden dabei statt: Donnerstag 22. November 2012, 19.00 Uhr: Abendveranstaltung „Der `Arabische Frühling´ und die europäische Grenzpolitik“ Ort: DGB-Haus, großer Saal, Schwanthalerstr. 64. Einstiegsreferat: Dr. Stephan Stetter, Prof. für internat. Politik und Konfliktforschung an der Bundeswehr-Uni München Statements… Weiterlesen →

Fr 16.11.2012 von 19:30 – ca. 22:30 VisionsTheater® – Theatermethoden für den Alltag, im Unternehmen oder im öffentlichen Raum

Zum vorbereitenden Mithören von 21:00 bis 22:00 in der Gegensprechanlage von Radio LORA 92,4 diskutieren wir am 14.11.2012 über die Themen VisionstTheater® als einbindendes und demokratische Element im Unternehmen und in der Politik. Fritz Letsch und Brendt Wucherer demonstrieren Ihnen… Weiterlesen →

VisionsTheater eröffnet den Blick von den behindernden Realitäten im Alltag zu gemeinsamen Zielen: 14. +16.11.2012

Die eigene Wahrnehmung mit anderen auszutauschen und zu gemeinsamen Lösungen zu kommen: Je weniger wir meinen, uns Zeit dafür nehmen zu können, desto weniger wird es tatsächlich möglich. Dabei haben wir aus der Theaterarbeit wunderbare Möglichkeiten zur Verfügung, unseren Eindruck… Weiterlesen →

Wie ein Jugendzentrum zur Innovationsabteilung der Stadtverwaltung werden kann

Man nehme ein gut eingeführtes Jugendzentrum, das seine eigene Musik produziert und vegane Küche, gefährde seinen Bestand und die Arbeitsverträge der Mitarbeitenden und rette es mit einer Zukunftswerkstatt. Ergebnis: Das dort gelebte Zusammenwirken mit assistierten Behinderten, heute als „Inklusion“ gefordert… Weiterlesen →

Viele reden jetzt von Inklusion … aber wenige, wie sie offensiv gelebt werden kann. Ein Beispiel

Das Jugendzentrum Emsdetten beherbergt neben der offenen Arbeit, also Angebote an Kinder und Jugendliche, auch Tanzgruppen und einige Bands im Probenraum und deren Konzerte gelegentlich an Wochenenden. Eine Band und eine Tanzgruppe sind bisher mit dem Schwerpunkt Behinderung, suchen aber… Weiterlesen →

Innovation der Stadtpolitik aus dem Jugendzentrum – wenn die Begleitung klappt

Ein Jugendzentrum kann zum Rumhängen und Kickern einladen, es kann aber auch neben der Nachhilfe und sozialen Arbeit zur politischen Information und zur gesellschaftlichen Erneuerung anregen. Wenn bei den Jugendlichen das Bewusstsein für eine verändernde Zukunft entsteht, in der sie… Weiterlesen →

© 2018 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑