BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

April 2013

Forumtheater für die Zukunft in drei Schritten: Organsisationsentwicklung mit Bildern zu unseren Werten

Organsisationsentwicklung mit Bildern zu unseren Werten Wenn wir in Begriffen reden, sind wir uns oft schnell einig:Wir sortieren sie in einer gemeinsam für wichtig gehaltenen Hierarchie und nicken diese ab. Würde unser Bundestag aber auch danach handeln, hätte er längst… Weiterlesen →

Bayern ohne Rechtsstaatlichkeit: Haarsträubende Verhältnisse in Justiz und Psychiatrie wie beim Umgang mit Gustl #Mollath

Gustl Mollath ist einer Räuberbande von selbstgefälligen Juristen und Anstaltsleitern zum Opfer gefallen, und die Revision wurde jeweils verhindert: Gut, dass morgen der Untersuchungsausschuss des bayr. Landtags im Parlament beschlossen wird, und zu hoffen wäre, dass auch Juristen aus Hochschulen… Weiterlesen →

Selbsthilfe im Umkreis von Behinderung und Psychiatrie: Inklusion und Nachsorge lernen

In Bayern haben wir noch wenig Praxis in den Dingen, die neue Vorgaben von uns verlangen: Nach Jahrzehnten immer ausgefeilterer Diagnostik, Selektion und Spezialförderungen, mit jeweils entspechender Spezialfinanzierung, haben sich die Träger so an die Spezialisierungen gewöhnt, dass die Inklusion… Weiterlesen →

KREATIV IM KONFLIKT – Theaterpädagogische Fortbildung in gewaltfreier Konfliktbearbeitung November 2013 bis Juli 2014

Gerne auch zum Weiterleiten: Der 6. Durchgang dieser Fortbildung startet im November, reduzierte Teilnahmegebühren bis Ende Mai KREATIV IM KONFLIKT – Theaterpädagogische Fortbildung in gewaltfreier Konfliktbearbeitung November 2013 bis Juli 2014 – Mit Anja Petz, Harald Weishaupt, Till Baumann und… Weiterlesen →

Was steht auf FREIHEITSBERAUBUNG? Darf sich ein Gericht beliebig Zeit lassen – ohne Beweise?

Alle Gutachten, die Gustl Mollath eine Gefährlichkeit anhängen wollten, hatten sich auf die unglaubwürdigen Aussagen seiner damaligen Frau und die konstruierten Reifenstechereien des erwiesen rechtsbeugenden Richters Brixner gestützt. Die Wahn-Diagnose, er würde „unbeteiligte“ in sein Denksystem von STEUERHINTERZIEHUNG einbeziehen, ist… Weiterlesen →

Was steht auf FREIHEITSBERAUBUNG? Darf sich ein Gericht beliebig Zeit lassen – ohne Beweise?

Alle Gutachten, die Gustl Mollath eine Gefährlichkeit anhängen wollten, hatten sich auf die unglaubwürdigen Aussagen seiner damaligen Frau und die konstruierten Reifenstechereien des erwiesen rechtsbeugenden Richters Brixner gestützt. Die Wahn-Diagnose, er würde „unbeteiligte“ in sein Denksystem von STEUERHINTERZIEHUNG einbeziehen, ist… Weiterlesen →

FREIHEIT FÜR GUSTL MOLLATH! Haftprüfungstermin hat klar gemacht, dass keine Gefährlichkeit besteht

Die Kammer in Bayreuth kann natürlich versuchen, abzuwarten, bis das Wiederaufnahmeverfahren in Regensburg beschlossen ist, aber das kann dauern. Bequemer weise wird der Richter, der regelmäßig viele Prüfungstermine (wie in den letzten Jahren auch bei Gustl) durchzuwinken hat, die Sache… Weiterlesen →

Abhaengigkeiten der deutschen Justiz entsprechen nicht europäischen Normen: Reformunfähig?

In Deutschland unterliegen sowohl Staatsanwälte als auch Richter vielfältigen Abhängigkeiten von der jeweiligen Regierung. Um den dadurch möglichen Missbrauch der Justiz zu begrenzen, hat der Europarat am 30.9.2009 eine Resolution mit mehreren konkreten Maßnahmen verabschiedet. Unter anderem fordert der Europarat,… Weiterlesen →

OE Tag am 24. Mai 2013 in Berlin: Zukunft gestalten in postheroischen Zeiten. Gemeinnützige Organisationsentwicklung

Der OE Tag ist das Forum für gemeinnützige Organisationsentwicklung. Er bietet die Möglichkeit, mit etwa 80 Führungskräften aus gemeinnützigen Organisationen und BeraterInnen in einen offenherzigen Austausch zu kommen. Die Gelegenheit, eine Vogelperspektive auf den Alltag einzunehmen und reicher nach Hause… Weiterlesen →

OE Tag am 24. Mai 2013 in Berlin: Zukunft gestalten in postheroischen Zeiten. Gemeinnützige Organisationsentwicklung

Der OE Tag ist das Forum für gemeinnützige Organisationsentwicklung. Er bietet die Möglichkeit, mit etwa 80 Führungskräften aus gemeinnützigen Organisationen und BeraterInnen in einen offenherzigen Austausch zu kommen. Die Gelegenheit, eine Vogelperspektive auf den Alltag einzunehmen und reicher nach Hause… Weiterlesen →

© 2018 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑