BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

August 2013

Sollen wir unsere Daten schützen oder braucht es die Demokratie? #Snowden, #Mollath, Justiz und Psychiatrie

Mitten durch den vermeintlich geruhsamen August trabt uns die Geschichte von Whistleblowern, Psychiatrie, gefährdeter Pressefreiheit und die Frage, wie und ob Daten zu schützen sind. Und: sind es wirklich die Inhalte, wie uns die Terror-Verordner erzählen, oder sind es mehr… Weiterlesen →

Stasi-Mitarbeitende in Bayern: Die frühen Abwanderer wurden freudig aufgenommen

Die Wanderung begann schon 1986: Führende Figuren der DDR wanderten in den Westen und wurden im Kalten Krieg dankbar als Dissidenten aufgenommen. Eine schöne Eingliederung zeigt der nunmehrige Bayreuther Anstaltsleiter und neurologische Facharzt dipl.med und Dr? Leipziger. Die Doktorarbeit ist… Weiterlesen →

Die Angst der DDR breitet sich in ganz Deutschland aus: Überwachung, Herrschafts-Justiz, staatlich gelenkte Psychiatrie

Allmählich breitet sich die -auch amerikanische- Angst in ganz Deutschland aus: Die Seilschaften aus dem Osten haben sich nicht nur in Regierungen und Lobby, in Verwaltungen und Psychiatrien, in Militär und Geheimdiensten eingefunden, sie verbreiten die Ängste in allen Strukturen…. Weiterlesen →

© 2018 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑