Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/37/d358059291/htdocs/app564079374/wp-content/plugins/social-media-buttons-toolbar/inc/php/enqueue.php on line 31

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalttherapie

Monat Januar 2014

positive-propaganda.org gestaltet SIKO-Dauer-Infostand und Skulpturen

Dauermahnwache „Rund um die Uhr“ mit Kunstprojekt am Max-Josephs-Platz  www.sicherheitskonferenz.de/Dauer-Mahnwache-Max-Josephs-Platz-Siko-2014 Probierts aus, macht mit ..: Aufgestellt wird eine große, *weithin sichtbare Kunstinstallation mit Infotisch* und Pavillonzelt. Es herrscht dort ein reger Fußgängerverkehr, der Platz eignet sich also sehr gut zur… Weiterlesen →

fairnopoly: Für mich mehr politische Bildung als Marktplatz, aber schau selbst und investiere: #Geld und / oder #Zeit

Gauck auch zum Literaturhaus mit Klitschko? Sicherheitskonferenz #München mit #Ukraine -Beteiligung

Hoher Besuch zur SIKO, Kunstaktion vor dem Literaturhaus am Freitag 31. Januar, 18.30   Von den Medien weitgehend unbeachtet, ist der Bundespräsident bereits gestern in München eingetroffen und hat dem Hotel BAYERISCHER HOF einen Kurzbesuch abgestattet (s. Fotos). Ob er… Weiterlesen →

Umsteuern in der Entwicklungspolitik: Brief des Nord-Süd-Forum #München an Minister Müller

Für Kohärenz, Aufrichtigkeit und Subsidiarität: Brief des Nord-Süd-Forum München an Minister Müller, es ist kein Geheimnis in der entwicklungs- und friedenspolitischen Fachwelt, dass in der bundesdeutschen Entwicklungspolitik gravierende Fehlentwicklungen eingeleitet und forciert wurden, die dringend korrigiert werden müssen. In der… Weiterlesen →

Veranstaltungen rund um die SIKO Fr 31.1.-Sa 1.2. in #Muenchen #Krieg und #Maidan am Sendlinger Tor

Freitag, 31.01.14, Feierwerk München, Beginn 19.00 UhrFuck War – Stop War – Benefizkonzert zu Gunsten der Demonstration gegen die NATO Kriegskonferenz in München mit:BORN FROM PAIN (Essen/Heerlen)DEATHRITE (Dresden/Leipzig)THRÄNENKIND (München/Bremen)GWALT (München)FORTRESSS BLACK (Stuttgart)————————————————-31. Januar – 2. Februar 2014, um 19.00 Uhr,… Weiterlesen →

Fachtag Fr 28. März München: besondere Motive und Interessen der Menschen ab 60, sich freiwillig zu engagieren

Das freiwillige Engagement von Seniorinnen und Senioren ist ein wichtiges Potenzial in unserer Stadt. Den größten Zuwachs an Engagement und an Engagementbereitschaft gibt es in der Altersgruppe der über 60-jährigen.   Der Fachtag ( organisiert von einer AG des Forums… Weiterlesen →

Mo 27.1. 19.30 Uhr Seidlvilla Nikolaiplatz 1 #München Eintritt frei: #DECOLONIZE #Stadtmuseum

Vortrag von Prof. Dr. María do Mar Castro Varela am Montag, den 27.1.2014, in der Seidlvilla. „Ein Platz an der Sonne“ war in den 1980er Jahren der bekannte und eindrückliche Slogan der Deutschen Fernsehlotterie. Zwei wöchentliche Werbespots, unmittelbar im Anschluss… Weiterlesen →

Polyamor als Lebensform, Untugend oder Defizit? Forschung zur Liebe auf mehreren Spuren …

Bei niemand ist die Liebe zu mehreren Personen nur ein Spiel: Es führt immer zur Verwirrung der erlernten monogamen Lebens- und Liebesmodelle und der eigenen Gefühle: Kann ich mir und meinen Gefühlen trauen, kann ich meinem Beziehungstraum trauen, kann ich… Weiterlesen →

dass jungen Menschen gar nichts anderes bleibt als egoistisch zu sein: Leiden der heute 14- bis Ende-20-Jährigen

Zwei Jugendforscher gehen mit den Erwachsenen hart ins Gericht Die beiden Jugendforscher Bernhard Heinzlmaier und Philipp Ikrath haben mit ihrem Befund, dass jungen Menschen heute gar nichts anderes übrig bleibt als egoistisch zu sein, in den vergangenen Monaten in Deutschland… Weiterlesen →

Mi 19h im #Kunstraum #München zur Bettler-Hetze am HBF durch die Theatergemeinde und der damit verbundenen Presse

Veranstaltung am Mittwoch um 19:00 Uhr im Kunstraum zur Bettler-Hetze am HBF durch die Deutsche Theatergemeinde und der damit verbundenen Presse in BZ und tz im vergangenen JahrHolzstr. 10 RGB (Glockenbachviertel) Mittwoch, 22. Januar 2014 Kr.Kunstraum – Verein fuer aktuelle… Weiterlesen →

queerelations-Trailer 2014 online: http://queerelations.net nach der Premiere: Mit Ralf König weiter …

queerelations-Dienstag 21.01.2014 Das Netzwerk-Treffen im Sub (Müllerstr. 14) wird auf Grund der vielen Vorhaben im neuen Jahr sicher spannend. Nach der Trailer-Premiere im NY.Club stehen folgende Themen an: a) Feedback zur queerelations-Trailer-Premiere-Party b) das Sub,  unser neuer Finanzierung- und Kooperationspartnerc)… Weiterlesen →

mehr übereinander zu erfahren: eine "Verabredung mit der Zukunft" ab März in #München: democraticArts www.nemetschek-stiftung.de

*Deutschland verändert sich. Die Menschen werden älter, die Gesamtbevölkerung weniger, die Lebensweise urbaner. Wir machen das abstrakte Schlagwort vom „demografischen Wandel“ durch konkrete persönliche Erfahrungen greifbar und zeigen auf, welche Chancen die Veränderungen der kommenden Jahre und Jahrzehnte mit sich… Weiterlesen →

Doku "Der Dachdecker von Birkenau" Fr 31.1.um18.30 Maxim-Kino, Landshuter Allee 33 #München

Dokumentarfilm „Der Dachdecker von Birkenau“ Freitag 31.1.2014, 18.30 Uhr, Maxim-Kino, Landshuter Allee 33, 80637 München Begrüßung: Dr. Oskar Holl, Vorsitzender des Bezirksausschusses Maxvorstadt und Ingeborg Staudenmeyer, Vorsitzende des Bezirksausschusses Neuhausen-Nymphenburg Filmvorführung: „Der Dachdecker von Birkenau“ in Anwesenheit des Protagonisten Mordechai… Weiterlesen →

Berliner Woche: Frauen denken über die Solidarität im Alltag nach: Pankow international

Schöner Bericht in der Berliner Woche Frauen denken über die Solidarität im Alltag nach Berliner Woche: Bei „Paula Panke“ treffen sich die Projektteilnehmerinnen einmal im Monat für mindestens drei Stunden. Sie sprechen über Dinge, die sie bewegen. Daraus entstehen kleine… Weiterlesen →

Gemeinschaftliche Arbeitsformen neu entwickeln: Community kann mehr

Arbeitstreffen Konferenzen, Meetings … Power Point: Immer die selbe Leier, weil wir so wenige Konventionen haben, auf die sich alle sofort einlassen können? Vor allem die von Hierarchien beherrschten Gebiete brauchen diese Kontrolle und Sicherheit, in der keine anderen oder… Weiterlesen →

‚Regenbogen der Wünsche’ und „Polizisten im Kopf" Theaterarbeit nach Augusto Boal So 19.1. + Sa 22.2. in Berlin

Die Methoden des ‚Regenbogen der Wünsche’ Der aus Brasilien stammende Augusto Boal (1931-2009) istBegründer des „Theater der Unterdrückten“, das den Fokusauf sichtbare Formen von politischer Unterdrückung richtet. Augusto Boal musste sein Heimatland Brasilien verlassen und ging auch nach Europa ins… Weiterlesen →

Interaktive Theaterarbeit mit dem Forumtheater von Augusto Boal in französisch: Bernard Grosjean

Ce livre s’adresse à la fois aux professionnels du théâtre, aux animateurs d’ateliers théâtraux, à tous les acteurs sociaux à la recherche de nouveaux outils et au lare public. Il poursuit trois objectifs : – Décrire une démarche théâtrale qui… Weiterlesen →

"99%", The Collaborative Occupy Wall Street Film Sa 25.1 um 21h Filmmuseum #München

„99%“, The Collaborative Occupy Wall Street Film   Filmabend am Samstag, den 25. Januar 2014 um 21 Uhr im Filmmuseum (Stadtmuseum, Jakobsplatz 1, München)   Anschliessend  Diskussion mit Vetretern der Munich American Peace Committee und Occupy München.  —————————————————————————————————————————————————————- Liebe Freunde,… Weiterlesen →

zur globalen Kontrollgesellschaft und der militärisch-zivilen Totalerfassung 21.01.um 19:30 Eine Welt Haus #München

Dienstag, 21/01/14 | 19:30 Eine Welt Haus U4/U5 Theresienwiese (Schwanthalerstr. 80) Rote Hilfe München, Gruppe 11, AKÜ Wie können wir dem Überwachungsstaat und seinen Erfüllungsgehilfen bei der Totalerfassung all unserer Lebensäußerungen in die Suppe spucken? Ein Vortrag von Lars Küpper… Weiterlesen →

Unruhiges Hinterland: Die KZ-Lager im Mühldorfer Hart: Vortrag So 26.01. 19h Kon­vent­str. 82, 84503 Alt­öt­ting

Die KZ-Lager im Mühldorfer Hart – Vor­trag von Dr. Er­hard Bosch So, 26.01.2014, 19:00 Uhr Kon­vent­str. 82, 84503 Alt­öt­ting KüfA (Küche für Alle) ab 18:00 Uhr Ein­tritt frei! „Die be­rüch­tig­ten Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger (KZ) waren kenn­zeich­nend für die na­tio­nal­so­zia­lis­ti­sche Ge­walt­herr­schaft unter dem… Weiterlesen →

FILMPREMIERE: "MODERNER STROHBALLENBAU – STROH IM KOPF TEIL 2" am 26.1. um 16h in Wiesenburg

Es ist geschafft! Der neue Film über Strohballenbau ist fertig. 10 Jahre nach ihrem ersten Film über Strohballenhäuser sind Filmemacherin Heidi Snel und Kameramann Malcolm St.Julian Bown wieder losgefahren, um Strohballen-Häuser zu filmen. Wir besuchen im neuen Film die jetzt… Weiterlesen →

© 2021 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑