Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/37/d358059291/htdocs/app564079374/wp-content/plugins/social-media-buttons-toolbar/inc/php/enqueue.php on line 31

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalttherapie

Monat Februar 2014

Salzstangensalon Mi 26.2. 20h Ligsalzstraße 8 im Westend, #München #Dok-Filme ua. zu 50er und frühen 60er Jahren

der nächste Salzstangensalon findet am Mittwoch nächster Woche, also am 26. Februar, um 20:00 statt, und zwar in der Ligsalzstraße 8 im Westend, wo es einen großen Raum im Erdgeschoss gibt, der durchaus wohnzimmerlich anmutet und mit Klavier, Beamer und… Weiterlesen →

driften: die feine Form der eigenen Sinnesbildung – Situationismus – Psychogeografie

Warum so viele Menschen hart und selbstgerecht werden? Weil sie auf Ziele verpflichtet sind, denen sie kaum nachkommen können, und vor lauter Anstrengung … Driften: Sich gehen lassenLosgehen, die Arten wechseln, den Eindrücken und Sinnen folgen, der Sonne oder einem… Weiterlesen →

Theatre of the Oppressed techniques – Giolli provide courses in Italy about different issues www.giollicoop.it

To: individuals working in: adult education organisations schools Subject: Letter n.4 – chance for funded training in Europe    Are you a person working as teacher in school, as volunteer or member in an association, cooperative or else, working with… Weiterlesen →

Des Rechtsstaats neue Kleider oder … von der Unschuld nackter Jünglinge: #Edathy-#ReGIERungskrise

Die Causa Edathy wächst sich zu einem Mehrfachskandal hoher Politik aus, und am Ende stehen ganz Andere nackig vor aller Augen. Abgesehen davon, dass die Privatsphäre eines Adoleszenz-Bewunderers wie ein Unterhemd zerfetzt wurde, haben diverse öffentliche Figuren nicht mal mehr… Weiterlesen →

Psychische Ressourcen für Post-Wachstums-Gesellschaften: Mi 12.3. 19h Nymphenburg #München

Vortragsabend im Rahmen unseres Münchner Forum Nachhaltigkeit ein:    Zeit:                 Mittwoch, den 12. März 2014, Beginn: 19.00 UhrThema:             „Psychologie der Nachhaltigkeit  Psychische Ressourcen für Postwachstumsgesellschaften“ Referent:Prof. Dr. Marcel Hunecke Ort:                  Schweisfurth-Stiftung, Südliches Schlossrondell 1, 80638 MünchenAnmeldung:    Eine Anmeldung ist ausschließlich über Fax (089 / 7675… Weiterlesen →

Wenn die Burka plötzlich fliegt: Erfahrungen mit dem "Theater der Unterdrückten" in Afghanistan im ND

Afghanistan radikal verändern? Hjalmar Jorge Joffre-Eichhorn ist etwas sehr Seltenes gelungen. Er hat im Kontext der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit nicht einfach nur westliche Modelle nach Afghanistan verpflanzt, sondern mit den vor Ort angepassten und weiterentwickelten Mitteln von Augusto Boals »Theater der… Weiterlesen →

Pädophilie verstehen? Entrüsten oder Abrüsten? Die Angst der Eltern vor dem guten bösen Onkel

Den Satz: „Weil ich Kinder liebe!“ las ich letzte Woche in einer Schule. Eine Lehrkraft war nach ihrer Motivation zu ihrem Beruf von den Kindern befragt worden, und sie dachte sich sicher nichts besonderes dabei, die Kinder schreiben den Satz… Weiterlesen →

Vielschichtiges Erinnern. Postkoloniale Perspektiven … Di 18.02.19.30h #München Stadtmuseum

Prof. Dr. Astrid Messerschmidt: „Vielschichtiges Erinnern. Postkoloniale Perspektiven im Kontext einer postnationalsozialistischen Gesellschaft.“ Dienstag, 18.02.2014 um 19.30 Uhr im Saal des Münchner Stadtmuseums Kollektive Erinnerungsprozesse stehen in Wechselwirkungen mit gesellschaftlichen Selbstbildern. Fu?r selbstkritische Erinnerungspraktiken ist eine Auseinandersetzung mit Rassismus und… Weiterlesen →

Freitag 21.2. 11h geht Kurt Eisner von seinem Mordplatz zum Landtag: 1.Ministerpräsident Freistaat Bayern

Das andere Bayern – Verein für demokratische Kultur im Freistaat e.V.„Kurt Eisner – ein Bild für den Landtag“ eine politische Kunstaktion Der Verein „Das andere Bayern“ wird erneut mit einer Kunstaktion an Kurt Eisner, den Gründer und ersten Ministerpräsidenten des… Weiterlesen →

Das ANDERE Bayern gibt es hier und …

in einem wiki Das ANDERE Bayern … und einem weiteren Blog bis 15.12.15: http://anderesbayern.blog.de und in allmählich gereifter Arbeit: www.dasanderebayern.de

Welche Interessen stehen hinter den Auslandseinsätzen der Bundeswehr? Mi 19.3 18h

Die Bundeswehr wird seit Jahren im Ausland eingesetzt. Wie es neuerdings auch heißt, sie führt dort „Krieg“. Auch ist eine große Umstrukturierung der Militär- und Ministeriumsstrukturen in Gang gesetzt worden, um die Bundeswehr effektiver zu machen: „Einsatz“ ist das oberste… Weiterlesen →

Aus dem Rundbrief des Freire-Zentrum in Österreich, zum Abonnieren den Links folgen

– Lebendige Geschichte – Einrichtungen für politische Erwachsenenbildung In seinem Vortrag „Einrichtungen für politische Erwachsenenbildung“ gab Gerhard Baumgartner einen historischen Überblick über Einrichtungen politischer Erwachsenenbildung und Minderheitenpolitik in Österreich. Seine kritische Sichtweise verdankt er beruflichen und privaten Erfahrungen. Katharina Prüfert… Weiterlesen →

Mit Ersatz für Windows XP gegen noch mehr Elektroschrott: Linux ist nun für ALLE installierbar

Microsoft unterstützt ab April Windows XP nicht mehr Die Nutzung von Windows XP mit Internet wird dadurch ab April zunehmend unsicherer. Deshalb sollte man Windows XP durch ein moderneres Betriebssystem ersetzen. Die Nachfolge-Betriebssysteme Windows 7 und 8 benötigen aber mindestens… Weiterlesen →

Demonstration für Hadi und gegen Abschiebungen am Montag 17h am Odeonsplatz #München: Schlau-Schule

Nach dem (weil er sich gewehrt hat, gescheiterten) Abschiebeversuchs eines jungen Afghanen aus Dachau, den viele unserer Schüler kennen, sind alle sehr verängstigt. Um gegen die Angst aktiv zu werden und aus Solidarität, gibt es eine Demonstration für Hadi und… Weiterlesen →

Drogen oder Kirchenglück: THC im Weihrauch reicht den schlichten Gemütern: Kritik wäre ein Wort der Aufklärung

Kritik geht auf Angestellte wie Politiker wie eine Peitsche nieder: Du hast gefehlt! Kritik war in der Aufklärung die Fähigkeit, etwas im Zusammenhang zu sehen und etwas anderes denken zu können. In diesem Sinn ist Kritik die Befreiung aus eingefahrenem… Weiterlesen →

Was gehört zur grünen Erzählung? Was blieb von der grünen Bewegung? BASIS? 4.+5.4.in Berlin

Kongress Freitag, 04. April, 2014, 18.00 Uhr – 22.00 Uhr, Samstag, 05. April 2014, 09.00 Uhr – 19.00 Uhr Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8, 10117 Berlin     Anmeldung http://calendar.boell.de/de/event/was-ist-die-gruene-erzaehlung-0   In der Nachbetrachtung des grünen Bundestagswahlergebnisses kam immer wieder die Frage nach… Weiterlesen →

Gestalttherapie als Praxis der Befreiung der Gesellschaft vom Staat: von www.stefanblankertz.de

(von Stefan Blankertz, www.stefanblankertz.de) Die Grundidee der Gestalttherapie Gestalttherapie geht davon aus, dass der Mensch in der Lage ist, seine Lebensprobleme im direkten Kontakt mit anderen verantwortlich zu lösen. In diesem Kontakt kann es zu Konflikten mit der Umwelt (mit… Weiterlesen →

Mengeles Wirken an der Uni Frankfurt: Das Schweigen der Medizin zu den Forschungsverbrechen

Beinahe vergessen Ein dunkles Kapitel der Uni-Geschichte wird wieder aufgeschlagen. KZ-Arzt Mengele führte hier die Vorarbeiten für seine Versuche in Auschwitz durch. Wenn die Universität Frankfurt in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum feiert, werden die Namen all jener fallen, die… Weiterlesen →

© 2021 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑