BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

August 2014

Der JOKER im Forumtheater hat eine besondere Aufgabe: Lösungsorientierter Dialog zwischen Schauspieler-Szenen und Publikum

Das Forumtheater ist (bis auf ein paar Vorübungen und die Szenen-Entwicklung) keine kreativ-halligalli-Veranstaltung, sondern ein moderierter Prozess gemeinschaftlicher Problemlösung, manchmal sogar mit öffentlicher Trauma-Anerkennung und rechtlicher Konsequenzen, wie dem Legislativen Theater. Eine Joker-Figur (Curinga, Giolli, …) moderiert den Abend oder… Weiterlesen →

Antifa Jugendkongress 31.10. bis 2.11. in München, Programm online, von NSU bis Gender …

und auch ein Aktionstraining ist dabei …

Keimformen in der Zukunftswerkstatt: Robert Jungk inspirierte uns zu Sozialen Erfindungen, Forschungsgruppe bei www.socius.de

100 Jahre Robert Jungk regt über sein Leben hinaus viele Menschen an, sich an UTOPIEN zu wagen: Träume leben beginnen von FritzLetsch Pro @ 2014-08-25 – 01:22:26 Das Ende des Kapitalismus haben schon viele beschworen, uns konkret darauf vorzubereiten, die… Weiterlesen →

CILIP Berichte, Analysen, Nachrichten zu den Themen Polizei, Geheimdienste, Politik "Innerer Sicherheit" und Bürgerrechte http://www.cilip.de

„Geheimdienste – Ein fortlaufender Skandal“ der Zeitschrift CILIP/ Bürgerrechte & Polizei http://www.cilip.de/ausgabe/i-105.htm Schwerpunkt: GEHEIMDIENSTE Wolf-Dieter Narr: Wer schützt die Innere Sicherheit? – Eine Einleitung http://www.cilip.de/ausgabe/105/narr_einleitung105.htm> Martina Kant: Das Bundesamt für Verfassungsschutz – gestärkt nach dem NSU-Skandal Norbert Pütter: Geheimdienste besser… Weiterlesen →

soziale Erfindungen werden viel zu wenig beachtet: Die wirklichen Errungenschaften unserer Kultur bleiben unbewusst. Robert Jungk

Vor gut 100 Jahren gingen neue Ideen durch unsere europäischen Länder und elektrisierten die ganz gebildete Gesellschaft: Der Magnetismus erschien eine neu entdeckte Kraft, die nicht nur den elektrischen Strom fließen ließ, sondern auch zwischen Menschen gemessen werden könnte: So,… Weiterlesen →

Radio Lora München 92,4 am Mi 10. Sept ab 21 h Regionales Wirtschaften und Gemeinwohl-Ökonomie mit www.rewig-muechen.de

Aufbau eines Netzwerk Beratung für Betriebe und Projekte, die an der Gemeinwohl-Ökonomie orientiert sind Am Mi 10. Sept 2014 ab 21 h werden wir in der Gegensprechanlage auf Radio Lora München 92,4 – auch im Netz zu hören: www.lora924.de die… Weiterlesen →

Radio Deyeckland über die Methode und Möglichkeiten, mit Theater politisch aktiv zu werden www.rdl.de/beitrag/theater-der-unterdr-ckten-als-politische-arbeit

Theater der Unterdrückten als politische Arbeit th.jpg Quelle: www.tophiladelphia.blogspot.de Harald Hahn ist Theaterpädagoge und Kunstschaffender in Berlin. Er leitet regelmäßig Workshops, vor allem zum Theater der Unterdrückten, bei dem speziell Diskriminierung und Ausgrenzung thematisiert werden. Im Interview mit Radio Deyeckland… Weiterlesen →

Bin Laden und die weiteren CIA-Freunde der Tiefen Staaten in Kosova, Uigurien, Türkei und Tschetschenien: Islam aus USA

Die geplatzte Bombe: Bin Laden hat bis zum 11. September für die USA gearbeitet!Sibel Edmonds in Mike Malloys Radio-Show – Von LUKERY / DAILY KOS, 14. August 2009 – weitere Infos zur aktuellen Kriegslage: Friedenspolitische Mitteilungenaus der US-Militärregion Kaiserslautern/Ramstein LP… Weiterlesen →

Arbeiterbewegung und Erster Weltkrieg, Ausstellung des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung ab 1.Sept im DGB-Haus München

Arbeiterbewegung und Erster Weltkrieg – Eine Ausstellung des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung, Projektgruppe Erster Weltkrieg, Leitung: Prof. Dr. Ludwig Eiber, Projektgruppe: Dr. des. Bernward Anton, Ursula Brunner, Dr. Eva Dittrich, Vera Maria Giehler, Dr. Wolfgang Hubig, Wolf-Dieter Krämer, Wolfgang Kucera… Weiterlesen →

Radio-Gespräch zu Krieg und Frieden und Schweigen: Was die Alten nicht sagten bereitet den nächsten Krieg vor? Mi 21 h www.lora924.de

  Gegensprechanlage– eine Radiosendung, wie sie von Bert Brecht erträumt war: Radio zum Mitreden auf Radio LoRa München UKW 92,4 – im Netz auf www.lora924.de jeden Mittwoch live ab 21 Uhr am 2. Mi im Monat mit Fritz Letsch ansonsten… Weiterlesen →

© 2018 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑