BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Monat

März 2016

Angst als Erbe

Was immer wir in unseren Familiengeschichten finden und suchen, was immer in den Arbeitsverhältnissen und Beziehungen wider gespiegelt wird: Angst ist eine unserer wenig bewussten Steuerungen. Wir können viel oder wenig erben, was auf jeden Fall mit spielt: Angst. Die… Weiterlesen →

Augusto Boal wäre heute 85 – wenn er nicht 2009 gegangen wäre

Nach seinem reichen Leben bleibt eine wunderbar kräftige Erinnerung: Er starb genau 12 Jahre nach seinem Vorbild Paulo Freire (Pädagogik der Unterdrückten) am 2. Mai 2009, nach dem er seine Methodenreihe „Theater der Unterdrückten“ benannte, nach dem er seine „Ästhetik… Weiterlesen →

Bitte schnell FAN werden und Flüchtlinge in der Lausitz beteiligen

Jahrestreffen 5.-8.Mai 2016 im IBA-Studierhaus Großräschen in der Lausitz KOMMEN UND BLEIBEN Flüchtlinge als Ideengeber in Zukunftswerkstatt beteiligen Bitte FAN werden und / oder beteiligen: www.gemeinschaftscrowd.de/kommen-bleiben Neben vielen Anstrengungen um Unterbringung von Flüchtlingen und Sicherung ihrer Akzeptanz in der Öffentlichkeit… Weiterlesen →

Die Erinnerungen des Philipp Loewenfeld

Im Gasteig München gab es einen wunderbaren Vortag der Autoren des Buches, das unter dem Titel Recht und Politik in Bayern zwischen Prinzregentenzeit und Nationalsozialismus mit Hg. Peter Landau und Rolf Rieß, vorgestellt vom Archiv der Münchner Arbeiterbewegung Empfehlung in… Weiterlesen →

© 2018 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑