Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalttherapie

Suchergebnisse “Mollath”

Betrugsvorwurf und Steuerhinterziehung und der aktuell verbliebene Anwalt von Gustl #Mollath

Nun steht es ab morgen in allen Zeitungen: Angedrohte Betrugsanzeige. Fritz Letsch betrügt den armen Gustl Mollath. Der Anwalt droht öffentlich an, Anzeige gegen einen Unterstützer zu erstatten. Die Unterstützer? Nein, gegen den, der neben anderthalb Jahren Bildungs- und Medienarbeit… Weiterlesen →

Gerechtigkeit für Alle: Nach den Erfahrungen mit Gustl Mollath ein Projekt für Klage-Unterstützung aufbauen

Crowdfunding-Projekt Gerechtigkeit für Alle: Der schwierige Weg zur Rechtshilfe Die Idee ist, über crowd funding Prozesse für Menschen zu finanzieren, die sich aus finanziellen Gründen keine Klage leisten können. Wer kein Geld hat um einen Rechtsstreit zu finanzieren, bleibt oft… Weiterlesen →

Kundgebung mit Gustl #Mollath Sa 7.9. 15 Uhr 30 auf dem Marienplatz in München #Schlötterer #Streibl #Runge

Kundgebung mit Gustl Mollath am kommenden Samstag, 7. September, ab 15 Uhr 30 auf dem Marienplatz in München  Nächste Veranstaltung mit Martin Runge und Herrn Schlötterer am Mittwoch nächster Woche, 11. September, ab 19 Uhr 30 im Säulensaal des Klosters… Weiterlesen →

Sollen wir unsere Daten schützen oder braucht es die Demokratie? #Snowden, #Mollath, Justiz und Psychiatrie

Mitten durch den vermeintlich geruhsamen August trabt uns die Geschichte von Whistleblowern, Psychiatrie, gefährdeter Pressefreiheit und die Frage, wie und ob Daten zu schützen sind. Und: sind es wirklich die Inhalte, wie uns die Terror-Verordner erzählen, oder sind es mehr… Weiterlesen →

Zeitungen schreiben immer noch aus dem manipulierten Urteil, statt von der Bank: #Mollath wird Volksgut

12 Anzeigen gegen die HypoVereinsbank wurden nicht bearbeitet, da schreiben Sie immer noch von… Angebliche Gewalt und Reifenstechen sind die wichtigsten Argumente gegen einen, der die Steuerhinterziehung der HypoVereinsbank anprangerte? Vergeblich, denn er plädierte an die bayrische Staatsanwaltschaft und den… Weiterlesen →

Szene 6: Gustl #Mollath: wie eine Bewegung beginnt und in den Landtag schwappt

Ein Unterstützerkreis mit interessantem Innenleben, zahlreiche Anwaltsschreiben, ein Untersuchungsausschuß des bayr. Landtags, in dem der Verwahrte weit besser auftritt, als die eisige Justizministerin, die alte gelernte Sätze plappert: Alle nachprüfbaren … Neue Akteure: Das wort Steuerhinterziehung vermeidend: Florian Herrmann macht… Weiterlesen →

Angst vor der CSU-Mafia, das Geflecht, das Gustl #Mollath in die Anstalt brachte: Schreibt euren Freunden vom Wandel …

Die Angst vor dem #Filz der #CSU wirkt wie die Angst vor der #Mafia: So lange sie anscheinend bestimmend und in allen Beziehungen beherrschend über dem #Recht steht. Rechtlosigkeit geht durch Information zu Ende: Dem Internet sei Dank! In italienischen… Weiterlesen →

Morgen, Kinder, wird’s was geben: UntersuchungsausschussBayr.Landtag zum Fall #Mollath + Kommentar

11.30 Uhr Untersuchungsausschuss „Mollath“ (Drs. 16/16555) Konferenzsaal 1.Beratung über die Abfassung des Schlussberichts gemäß Art. 21 Abs. 2 UAG (nichtöffentlich) 2. Bekanntgabe des Ergebnisses von 1. – öffentlich – Das System muss dringend reformiert werden Kommentar von Manfred Seiler Der… Weiterlesen →

Faschismus und protestantische Ethik in der Juristerei: Gibt es auch Gnade und Vergebung? #Mollath

In der deutschen Justiz gibt es noch keine Fehlerkultur, und die wenigen Wiederaufnahme-Verfahren bzw. ihre massive Blockierung machen deutlich, dass die Arroganz der Richtenden eine gnadenlose Haltung ist. Der Gott des Alten Testament brauchte zuerst noch Menschenopfer, wechselte dann aber… Weiterlesen →

Untersuchungsausschuss im Bayr. Landtag zu Fehlern im Justiz-Handeln bei #Mollath und in Bayern

Etliche machen sich falsche Vorstellungen, aber der UA kann nur das Handeln der Behörden untersuchen, und das ist durchaus ein Lehrstück wie aus alter Zeit. Vorgeführt wird von vielen Zeugen, dass sie sich an nichts erinnern, und dann kommt doch… Weiterlesen →

Die Solidarität für Gustl #Mollath: Eine wilde Sammlung von bösen Erfahrungen mit Beamten, Justiz und Medizin

In der Ausbildung zur sozialen Arbeit, aber auch zur Medizin und zu vielen „Kunden-orientierten Berufen“ wird inzwischen auf Verständnis der Hintergründe und der Person Wert gelegt, um unsinnige Verläufe zu vermeiden. In Verwaltung und Justiz werden die BürgerInnen durch Umgang… Weiterlesen →

Mo 3.6. um 22.45 ARD: Der Fall #Mollath – In den Fängen von Justiz, Politik und Psychiatrie

Nach den starken kritischen Berichten und Kommentaren im BR, in der SZ ua. von Prantl Justizversagen im Fall Mollath Wenn die Fehler zum Himmel schreien und auf www.detektor.fm ist ein zusätzliches Interview zu hören, Versagen im Fall Mollath: Die Hilfsfrist… Weiterlesen →

Am Mo 3.6. um 22.45 im Ersten: Der Fall Mollath – In den Fängen von Justiz, Politik und Psychiatrie

Der Fall Mollath In den Fängen von Justiz, Politik und Psychiatrie Seit sieben Jahren sitzt Gustl Mollath aus Nürnberg in der Psychiatrie. Wurde er weggesperrt, um reiche Steuersünder zu schützen? Monika Anthes und Eric Beres haben mehrfach in REPORT MAINZ… Weiterlesen →

Freisler hätte am #Mollath-Verfahren seine Freude gehabt: Alles wie damals …

Die bayrischen Gerichte hatten inzwischen eine etwas andere Ordnung, aber was Brixner und Consorten (inkl. CSU-Staatsanwaltschaft mit HBV-Zusammenarbeit) da lieferten, hätte auch gut ins 3. Reich gepasst: weil auch anders als für die ordentliche Strafgerichtsbarkeit besondere Verfahrensregeln galten: Abschaffung der… Weiterlesen →

Untersuchungsausschuß blendet- wie auf Wunsch von Brixner-Banken aus: #Mollath, Fili und Thürauf

Manche schätzten nun den UA Mollath, den Untersuchungsausschuss zum Fall Gustl Mollath, zum Fall Merk, vielleicht auch noch zum Fall Haderthauer, als zahnlos ein, weil er nicht genug harte Nachfragen stellte, Finanzverwaltung, Richter und Staatsanwälte reden lässt, der Vorsitzende seine… Weiterlesen →

Gegen Banken zu ermitteln, kam ihnen nicht in den Sinn: #Mollath war zu früh

Wenn die Staatsanwaltschaft ermitteln könnte, aber es nicht tut: Alle haben zu viel zu tun, aber die Banken selbst zu überprüfen, kommt ihnen gar nicht in den Sinn: JedeR mit etwas grösserem Kontostand im Land bekommt die Angebote, sein Verdientes… Weiterlesen →

Untersuchungsausschuss bayr. Landtag zu #Mollath befragt heute Richter: www.Lora924.de berichtet 8.5

www.lora924.de im Internet, auch als DAB Die Richter sind sehr verschiedene Typen und retten damit den langen Tag: Mal ohne Aussagelust, mal mit Redefreudigkeit, mal recht sachlich: Der Untersuchungsausschuss des bayrischen Landtags befragt heute die Richter, die mit den Anzeigen… Weiterlesen →

17.5. Bayr. Untersuchungsaussch. zu Gerichtsverhalten+Rechtsbruch bei Gustl #Mollath ab 9h +18.15 www.lora924.de

Freitag, 17. Mai, fand die dritte Sitzung des Untersuchungsausschusses statt, die von der Justiz befassten Personen werden angehört: Hintergründe der Rechtsbrüche und Verfahrensfehler, Absichten und Vorurteile Wenn Focus titelte: Justiz widerspricht Verschwörungstheorien im Fall Mollath schreiben die Kollegen zwar genau,… Weiterlesen →

Untersuchungsausschuß zum Versagen bayr. Verwaltung im Fall #Mollath im Landtag am 14.5.

Die Ausreden der Steuerfahnder: Nicht zuständig, nicht vollständig, nicht ganz dicht … KEINE LUST, aber beste Beamtenbezüge, und die dummen Bürger stören mit ihren frechen Anzeigen: CSU-Denken in allen Amtsstuben? Ein Finanzamts-Leiter, der alles in seiner Behörde unter Steuergeheimnis stellen… Weiterlesen →

In den Fängen von Justiz, Politik und Psychiatrie – Neuer Film zu Gustl #Mollath in der ARD (SWR) Montag, den 3. Juni 2013, 22:45 – 23:30

Der Fall Mollath (SWR) Montag, den 3. Juni 2013, 22:45 – 23:30 Film In den Fängen von Justiz, Politik und Psychiatrie Seit mehr als sieben Jahren sitzt Gustl Mollath aus Nürnberg in der geschlossenen Psychiatrie. Er hat alles verloren: Sein… Weiterlesen →

Kann das neue Gutachten zu Gustl #Mollath darauf aufbauen? Gutachter-Lyrik bisher

Rudolf Sponsel zerlegte schon vor Längerem die Gutachten, die weitgehend voneinander abgeschrieben, den gewünschten Befund erzielen wollten: Allgemeingefährlich. Nun haben sich die Beweise völlig zerlegt, auch in den Augen der Staatsanwaltschaft Regensburg, (zu finden auf www.strate.net unter Dokumenten) und Bayreuth… Weiterlesen →

Gesetzwidriger Auftrag aus dem Gericht Bayreuth: Warum Gustl #Mollath noch nicht frei ist

Die Grundlagen des – auch von der Staatsanwaltschaft Regensburg – längst als fehlerhaft, wenn nicht rechtsbeugend eingeschätzten Urteils, aufgrund falscher Atteste und konstruierter unbewiesener Tatvorwürfe – sollen nun ein neues Gutachten erbringen. Dabei ist gerichtlich aber darauf zu achten, dass… Weiterlesen →

Bayern ohne Rechtsstaatlichkeit: Haarsträubende Verhältnisse in Justiz und Psychiatrie wie beim Umgang mit Gustl #Mollath

Gustl Mollath ist einer Räuberbande von selbstgefälligen Juristen und Anstaltsleitern zum Opfer gefallen, und die Revision wurde jeweils verhindert: Gut, dass morgen der Untersuchungsausschuss des bayr. Landtags im Parlament beschlossen wird, und zu hoffen wäre, dass auch Juristen aus Hochschulen… Weiterlesen →

FREIHEIT FÜR GUSTL MOLLATH! Haftprüfungstermin hat klar gemacht, dass keine Gefährlichkeit besteht

Die Kammer in Bayreuth kann natürlich versuchen, abzuwarten, bis das Wiederaufnahmeverfahren in Regensburg beschlossen ist, aber das kann dauern. Bequemer weise wird der Richter, der regelmäßig viele Prüfungstermine (wie in den letzten Jahren auch bei Gustl) durchzuwinken hat, die Sache… Weiterlesen →

Unter Krähen … Bayrischer Landtag berät Untersuchungsausschuss zu #Mollath #Steuerhinterziehung …

Das war eine schwere Anstrengung für die Freien Wähler und Dr. Schlötterer, zuerst die Grünen, und dann auch noch die SPD zu bewegen, deren Rechtsauschuss-Vorsitzender jahrelang die Gerichte „nicht kritisieren wollte“ – heilige Unabhängigkeit? Der Ständestaat hat sich in so… Weiterlesen →

Untersuchungsauschuss zum Fall Mollath? Freie Wähler und Grüne setzen ihn durch, SPD "a dabei"?

Freie Wähler und Grüne haben im Bayrischen Landtag genug Stimmen, um den Untersuchungsausschuß durchzusetzen. Die SPD zieht nun nach. Widerwillig. Kritisch. Aktionismus befürchtend. Es würde reichen, die Reformvorschläge von Anwaltsvereinen und Richterverband ernst zu nehmen, eine wirklich unabhängige Justiz in… Weiterlesen →

Das flache Stammtisch-Niveau des BR beleidigt Bayern und seine Demokratie: #Mollath hat mehr drauf …

Ein nett inszenierter Stammtisch, der unsere „Dimpfeligkeit“ bewahren soll: Bayrisches Fernsehen Sonntag um 11 Uhr. Selbstgefälligkeit, wie wir sie von unserer Staatspartei kennen, Landhaustracht und Bierkultur … alles schön „gemütlich“. Verlogen. Die dumme Wiederholung der Anschuldigung durch die verlogene Ehefrau… Weiterlesen →

Wie lange hat das Landgericht Bayreuth Ferien? Seit NOV 2012 Entscheidung zur Unterbringung von Gustl #Mollath verschleppt

Auch, wenn der Anstaltsleiter des Bezirkskrankenhauses, Dr. Leipziger, zugleich zuständiger Gutachter, meint, er bräuchte „neue Hinweise aus der Justiz“, denn er scheint nicht begriffen zu haben, dass er bei seinem Gutachten nur seinem Wissen und Gewissen verantwortlich ist: www.heise.de/tp/blogs/8/154023#.UVZ_FfKp3 Zwei… Weiterlesen →

Das Landgericht Bayreuth muss nun zeigen, ob die Justiz in Bayern lernfähig ist. Unterbringung von Gustl #Mollath seit Nov 2012 nicht neu entschieden

Auch, wenn der Anstaltsleiter des Bezirkskrankenhauses, Dr. Leipziger, zugleich zuständiger Gutachter, meint, er bräuchte „neue Hinweise aus der Justiz“, denn er scheint nicht begriffen zu haben, dass er bei seinem Gutachten nur seinem Wissen und Gewissen verantwortlich ist: Zwei Wiederaufnahme-Anträge… Weiterlesen →

Die Gesetzlosen: Ab welchen Einkommen verliert sich die Steuerzahlung? Mollath und das Tabu der Reichen

Petra Mollath fuhr dann immer öfter, in den letzen Jahren vor dem Zerwürfnis 2002 jeden Freitag mit einer Tasche voll Geld in die Schweiz. Das Justizministerium sieht da noch keinen Anfangsverdacht. Als hätte die Schweiz nicht schon länger Giroverkehr, falls… Weiterlesen →

Standesvertreter entdeckt: Die 4. Macht im Staat: Medien. Wir klären auf: Die 5. Macht wächst: Internet und Mollath

Rede anlässlich des Festabends der Weihnachtstagung 2012 Walter Groß, 1. Vorsitzender des Bayerischen Richtervereins e.V. (…) Es trägt aber auch der Fall Gustl M. dazu bei, dass 2012 als schlechtes Jahr für die bayerische Justiz in Erinnerung bleiben wird. Ich… Weiterlesen →

Geheime Akten in den Behörden verschleiern die Verantwortung: Wer spielte bei Gustl Mollath im jeweiligen Amt die Karten?

2013-03-27 Die Staatsanwaltschaft Nürnberg teilt RAin Lorenz-Löblein mit, dass der von der Generalstaatsanwaltschaft München übersendete Vorgang in die Berichtshandakte aufgenommen wurde, weil er weder für das Vollstreckungs- noch das Wiederaufnahmeverfahren von Bedeutung sei. In die Berichtshandakte sei eine Einsichtnahme nicht… Weiterlesen →

Wissen und Gewissen scheinen für den Anstaltsleiter fremd zu sein: Dr. Leipziger kommt nicht zu neuen Erkenntnissen bei Gustl Mollath

2013-03-28 RAin Lorenz-Löblein erhält die Stellungnahme des BKH Bayreuth (Datum 04.03.2013) zur weiteren Unterbringung vom Landgericht Bayreuth zur Kenntnis und Stellungnahme. Es wird festgestellt (Dr. Leipziger und Oberärztin Bahlig-Schmidt), dass aus forensisch-psychiatrischer Sicht „Sinn und Zweck der Maßregelvollzugsbehandlung nicht in… Weiterlesen →

Bayrische Justiz: HARTLEIBIG? Gnadenlos und feige, wie geprügelte Vasallen, selbstgerecht, "im Namen des Volkes" Gustl #Mollath freilassen!

HARTLEIBIG nannte ein Kommentator des Deutschlandradio gestern die Bayrische Justiz, allerdings in Bezug auf die NSU-Presseplätze im kommenden Prozess. Der duktus ist typisch: Wir haben Recht, und alles getan, was ging … Das kennen wir. Auch die Ministerin, die in… Weiterlesen →

Die Szenen der Justiz ins Gespräch bringen: Absprachen und Tricks aufdecken und aussprechen, anders keine Vertrauen #Mollath

Wer mit den Gerichten zu tun hatte, hat das Vertrauen in die Gerechtigkeit verloren – so der zu(!) kurz gefasste Tenor eines Kommentars im Bayr. Rundfunk, und nicht zuletzt die breite Erfahrung der Leute, die auf www.gustl-for-help.de die Urteile und… Weiterlesen →

Rehabilitation von Gustl Mollath vollenden: Freilassung und Konsequenzen für die Rechtsbeugenden

Die Inszenierung der „geschlagenen Gattin“ ist nun auch den Ängstlichsten durchsichtig zu machen, auch wenn Landtagsabgeordnete wie Herr Deike sich die Filme ihrer Empörung gerne auf youtube öfter ansehen dürften. Die vermeintlich sichere „Wegsperrung“ als „Spinner und Querulant“ hatte noch… Weiterlesen →

Wiederaufnahmeantrag der Staatsanwaltschaft Regensburg sowie eine Presseerklärung zu Mollath

Der Wiederaufnahmeantrag der Staatsanwaltschaft Regensburg mit 154 Seiten, in denen auch das ursprüngliche „Urteil“ (weitgehend?) enthalten ist darin auch ab S. 49 der Brief von Zahnarzt Edward Braun vom 23.11.11 an Justizministerin Merk viele Briefe /Faxe von Gustl an die… Weiterlesen →

Vor Gericht und auf hoher See in Gottes Hand? Einer Demokratie unwürdig … Wiederaufnahme für Gustl Mollath startet

Der alte Spruch der Richter könnte aus der Antike sein, als wir noch mehrheitlich ihre Sklaven waren, Vor Gericht und auf hoher See war Gustl Mollath jahrelang eher in Teufels Hand: Seine Frau, die „bestellte“, dass er „weggesperrt“ wird, der… Weiterlesen →

Fehlurteile – ein Kapitel, das die Justiz nicht wahr haben will: "unmenschlich erscheinende Ignoranz der jeweiligen Adressaten" gegenüber #Mollath

Wieviel Kritik erträgt die Justiz in Bayern? Sie erträgt alles und läßt es an sich abfliessen … Ihr seid vergänglich und Einzelfälle, wir sind ewig! Die Strafsache Mollath ist eine bisher von mir nie gesehene Ansammlung von vorsätzlichen Gesetzesverletzungen, gravierenden… Weiterlesen →

Neue Petition, neues Glück für Gustl #Mollath, bitte neu unterschreiben und weiterleiten

Damit das Unrecht in Nürnberg und Bayreuth zum Himmel schreit …

Justiz neu justieren: Der Inzest der Advokaten aus der Kaiserzeit hat Gustl Mollath bevormundet und entmündigt

So, wie die Patres in Ettal in den 50er und 60er Jahren – wie viele andere Lehrer auch – die Kinder verprügelten, so meinen Anstaltsleiter und Richter, ihre „Delinquenten“ brechen und erziehen zu können. Eine wirkliche Reue steht noch aus…. Weiterlesen →

Drachentöter? Wie nennt man die rettenden Männer, die übereifrig amen Mädchen beispringen? Petra Mollath’s Helfer

Wie nennt man das, wenn einer oder mehrere ältere Herren einer geknickten jungen Frau beispringen, sie retten und rächen, ohne auf die eigenen Grenzen zu achten? Drachentöter? Richter Brixner half nicht nur schnell mal seinen Handball-Sportsfreunden, sondern setzte seine gesamte… Weiterlesen →

Schwarze Geflechte, wie sie F.J.Strauß schon gerne aufbaute: Die Justiz hatte ihm zu dienen. Mollath sitzt immer noch fest.

Ein interessantes Schweigen liegt um die Pressehäuser Nürnbergs, und alle Artikel zur Justizposse des Richters Brixner fehlen in den Online-Ausgaben. Es könnten sich wohl noch zu viele Zeugen melden …. Zeugen, die ebenfalls in der Wache Erlenstegen verprügelt wurden, wo… Weiterlesen →

Zeitungen kommen nicht mehr mit? Bayern hat nach Augsburger Auslegung andere Rechte als Bund: Mollath "wirkte mit"

Nun soll Gustl Mollaths Gutmütigkeit benutzt werden, ihm selbst die Schuld zu zu schieben, er hätte „mitgewirkt“. Nach gesetzeswidriger Verhaftung, ohne richterliche Anhörung, auf allen Kanälen ohne Antwort: so verhält sich die bayrische Justiz immer noch „von oben herab“. „Mollaths… Weiterlesen →

Katholisches Wirken im Netz dokumentiert: Bankster beichten wohl nicht? ‚HBV, Mollath und die Verbindungen

Ein Nürnberger schrieb: Die alte Bay. Hypotheken und Wechselbank im Großraum Nürnberg war ja bis zu ihrer defacto Pleite Ende des letzten Jahrtausend ein Hort der katholischen Nürnberger CSU Diaspora. Leute wie Holzbauer, Oskar Schneider, Pirkl und andere waren da… Weiterlesen →

Der zerbrochene Krug: Wiederaufführung seit 7 Jahren in Bayern – noch ohne gutes Ende für Gustl Mollath

Der zerbrochene Krug als Lustspiel von Kleist baut auf der gleichen Geschichte auf: Der Richter weiß, dass er selbst der Schuldige ist – und versucht doch, die Schuld anderen in die Schuhe zu schieben und das verfahren – trotz Besuches… Weiterlesen →

Folter in Bayern? Nur bei guten Kontakten der Verantwortlichen zu Geld und Politik: CSU und HypoVereinsbank Nürnberg gegen #Mollath

Rechtsstaat ist ein schwieriges Wort: In meinem Kopf wird es seit eigenen Erlebnissen in den 70er Jahren schnell mit Polizeistaat verknüpft. Das „bayrische Gefühl“, schnell mal ohne großen Anlaß blutig geschlagen werden zu können, überlagert das Recht der Verfassung, innerhalb… Weiterlesen →

CSU-Ziele stehen über der Verfassung: Mollath war 7 Jahre – von Anfang an zu Unrecht eingesperrt

2013-02-20 – kein harmloser Tag in bayrischer Justiz. RA Dr. Strate stellt ein Wiederaufnahmegesuch in Sachen Gustl Mollath (PDF 140 Seiten) an das zuständige Landgericht Regensburg und gibt eine Presseerklärung (PDF 6 Seiten) dazu ab. Der Wiederaufnahmeantrag stellt deutlich dar,… Weiterlesen →

Den Wiederaufnahmeantrag lesen und verstehen … Juristerei an der Praxis lernen: Mollath befreien und Mafia aufdecken

Anwalt State hat nun im Wiederaufnahmeantrag seine Sicht auf die Vorgänge um den damals inszenierten Prozeß zusammengestellt, gleichzeitig ist ja auch die Staatsanwaltschaft Regensburg an einem Wiederaufnahmeverfahren im Auftrag der Justizministerin. 2013-02-20 RA Dr. Strate stellt ein Wiederaufnahmegesuch in Sachen… Weiterlesen →

zur besseren Verwirrung: Unterbayern gibt es jetzt auch direkt. Mit und ohne Eso. Bis zu Mollath

Noch etwas tiefer, aber du kannst es ja auch wieder höher versuchen, und dort mitschreiben, die höheren Töchter können sicher bessere Esotherik, wie man die frühere Erotik heute gern nennt. Da wurde doch sogar die Banksterin Petra Maske zu Seelenreinigerin,… Weiterlesen →

Macht und Bewegung: Wie Informationen zu Gruppenarbeiten werden können #Mollath

Hannah Arendt: “Macht entsteht, wenn Menschen sich für ein bestimmtes Ziel zusammentun und organisieren, und verschwindet, wenn dies Ziel erreicht oder verloren ist.” (in “Wahrheit und Politik” bei Wagenbach) Der Unterstützerkreis für Gustl Mollath besteht schon länger, aber die vielen… Weiterlesen →

Die Eugenik macht bis heute weiter, und auch die Justiz: Zwangsbehandlungen bei Bedarf – zum Glück nicht bei #Mollath

Ein entsprechendes Gespräch könnte man nun auch zur Justiz führen: Maunz, Beisitzer im Volksgerichtshof von Freisler, lehrte bis in die 80er in München Jura, und die Geschwister Scholl und ihre Freunde waren jahrzehntelang „zu Recht“ verurteilt, weil die Justiz uneinsichtig… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2022 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑