Spread the love

Unter Berufs-Wahl.de wird ein wissenschaftlicher Berufs- und Karrieretest versprochen. Tatsächlich gibt’s eine Rechnung: Rund 59 Euro kostet das vermeintliche Gratis-Angebot!

Besonders perfide: Die Anbieter verwenden eine Internet-Adresse, die leicht mit der offiziellen Plattform der Bundesagentur für Arbeit zur Studien- und Berufswahl zu verwechseln ist. Die Behörde bietet seriöse Dienste unter www.Berufswahl.de an.

Jugendliche auf der Suche nach einer Lehrstelle sind die Kernzielgruppe von lehrstellen-paradies.de. Die Seite soll Orientierung bei der Berufswahl bieten.

Kosten: 168 Euro bei 24 Monaten Laufzeit. Die Betreiber der Seite sind die Schmidtlein-Brüder, die in ganz ähnlicher Aufmachung mit zahlreichen anderen wenig durchsichtigen Services im Netz vertreten sind.