EIN ABEND MIT LESUNG UND MUSIK

PS Fritz: Als GestaltlerIn erinnerst du sicher, dass Wilhelm Reich, befreundet und in der Berliner Marxistischen Arbeiterschule zusammenabeitend mit den beiden Perls, der politische Kopf der psychanalytischen Bewegung der 20er und beginnenden 30er Jahre war und deshalb wohl auch etliches literarisches Echo fand.


… Beim Eintritt haben wir das Konzept H (Hut) eingeführt. Für alle Künstler, die kostenlos im Rationaltheater auftreten, stellen wir das Theater auch kostenlos zur Verfügung. Das heißt, alle mit H gekennzeichneten Vorstellungen, sowie Filme vom Landesmediendienst-Bayern und Filme aus meinem eigenen Archiv, sind für unsere Gäste umsonst, sprich: Eintritt frei. Nach der Vorstellung macht der Hut die Runde und die Einnahmen werden unter den Künstlern und dem Theater geteilt.
Ob dieses Konzept Zukunft hat, hängt in erster Linie von unseren Gästen ab. Wir haben es eingeführt um alle, die wenig oder nichts haben, am kulturellen Leben in Schwabing teilhaben zulassen. …

Wer hat Angst vor Wilhelm Reich?  Lesung mit Musik  www.nathan-und-die-hochzeitsgesellschaft.de  Dienstag 17. März

www.landesmediendienste-bayern.de
Montag, 16. März Oscar der Zick-Zack Fahrer (16mm)
Dienstag, 31. März Darwins Alptraum  (DVD)
Donnerstag, 16. April   Dead Man Walking (16mm)
Donnerstag, 30. April  We feed the world (DVD)
 
Rationaltheater Hesseloherstraße 18, 80802 München, Tel. 089-335003, Mobil 0179-5306196, www.rationaltheater.de