Spread the love
Am 10.06.2010 findet in Bamberg die bundesweite europass-Tagung statt
In diesem Jahr wird die noch recht junge Initiative „europass“ fünf Jahre alt, was die Nationale Agentur Bildung für Europa beim BiBB zum Anlass nimmt, im Rahmen einer Veranstaltung den europass und seine Dokumente vorzustellen, die Erfolgsbilanz des europass zu ziehen und einen Blick auf sein zukünftiges Potential zu werfen.

In der globalisierten Lebens- und Arbeitswelt ist Mobilität zu einem Wettbewerbsfaktor geworden. Mit dem europass können Kompetenzen und Qualifikationen europaweit verständlich dargestellt werden. So lassen sich im europass-Mobilitätsnachweis alle Lernaufenthalte in Europa dokumentieren, die u. a. auch im Programm für lebenslanges Lernen (ERASMUS, LEONARDO DA VINCI, COMENIUS, GRUNDTVIG) absolviert wurden.

Zielgruppe ist das Bildungspersonal:

* Schulleiterinnen und -leiter
* Lehrkräfte in berufsbildenden Schulen
* Lehrkräfte in der Erwachsenenbildung
* Arbeitsvermittlerinnen und -vermittler
* Personalverantwortliche aus Unternehmen und
* Weitere interessierte Fachleute aus dem Bildungswesen

Anmeldung ausschließlich über: www.europass-info.de Anmeldeschluss: 17. Mai 2010

Tagesprogramm und weitere Hinweise:
www.europass-info.de/DE/event-bamberg

Veranstalter:
Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) Bonn und Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) München