image

der warme Südwind hat nach den kalten Schnee-Regentagen heute sehr gut getan, den Mord-Tag zu verkraften, denn das Gedenken an Kurt Eisner war nur von den Besten besucht, aber auch von zwei sehr kundigen jungen Leuten, die historisch und politisch zu ihm arbeiten.

image

Morgen noch ein Tag, der Gewalt zu gedenken, Hans und Sophie Scholl mit Christoph Probst in Stadelheim hingerichtet, in der Hochschule eine Stunde, dann noch Keupp-Straße im Kino.

image

Dann geht es mit frischer Kraft in die Zukunft: Gemeinwohl-Ökonomie, plenum R und Zukunftswerkstatt-Tagung im Mai in der Lausitz bewerben, während sich dort der Protest gegen den Braunkohle-Tagebau ansammelt.

image

Davor noch in der Augsburger Landschaft ein Treffen der Gestalt-KollegInnen: Meine Supervisionen vorstellen …

,

ansonsten auf www.eineweltnetz.org und www.fairmuenchen.de

 

und ein Tag später: Der Wind bringt Regen-Gefühle, aber erst mal nur grau …

grauer starn

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
auf Xing?