Spread the love

Alle sind betroffen, tappen im Dunkeln:

Was muss man einem Jungen antun, dass er zuerst vereinsamt, dann an die Isolation der Waffen glaubt, die „zufällig“ sein Vater im Keller hat?

Mit etwas Geduld hätte er im Auftrag seines Landes schiessen können, aber doch nicht in der Heimat! Bin gespannt, ob er auch Ritalin bekommen hatte … wie die meisten bisher durchgeknallten.

Wir leben in einer reaktionären Zeit: Auch von den Journalisten kommt sofort die Frage nach strengeren Gesetzen, Kontrollen, statt nach Lebensbedingungen: Klassengrösse, Verabreichung von Stoff statt Anleitung zum eigenständigen Lernen …
und Lernen von Demokratie und Konflikt-Leben, Selbstorganisation.