Spread the love

Gruppenarbeit und Gruppen-Moderation im 1. Semester Mo 13.45 – 16.15
Hochschule für angewandte Sozialwissenschaften München

Die Gruppe als lernendes Feld und unsere biografischen Hintergründe geben uns Kraft, wenn wir uns darauf einlassen können: Aufmerksamkeit, qualifizierendes Nachfragen …
Welche Problematiken hatten wir bis hierher zu bewältigen, was kann mich bremsen?

Hilfen zur eigenen Arbeits-, Leitungs- und Vortrags-Struktur in Gruppen entwickeln und erproben
Partizipative Lernmethoden in Gruppen ermöglichen gemeinsames Forschen: Grundlagen dazu.
Rituale geben Sicherheit und Stabilität der gemeinsamen Arbeitsqualität in der Gruppe

Blitzlicht und Runde, Kennenlernen im eigenen Kreis und Anwendung mit Zielgruppen
Kreative Methoden in der Gruppe, Grundlagen und Grenzen: Vertrauen schaffen.