Spread the love

Sonntag 19.11.2006, 14 bis 18 Uhr
EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80 RG
Eintritt frei

Sie haben Interesse, andere Situationen, Kulturen, Sichtweisen, Probleme und Stärken in armen Ländern direkt kennen zu lernen? Sie möchten in einem sinnvollen Projekt mitarbeiten? Sie wollen sich persönlich einbringen und fürs Leben und die eigene Entwicklung lernen? Suchen Sie sogar schon länger nach einem solchen Auslandsaufenthalt und werden nicht fündig?

Dann besuchen Sie unsere Infobörse Hinaus in die Welt und finden Ihren persönlichen Weg ins Ausland!

Programm

14:00 bis ca. 15:15 Uhr:
Überblick über die wichtigsten Organisationen in Deutschland, die
Freiwillige für Lang- und Kruzzeitaufenthalte, PraktikantInnen, Fachkräfte, Friedensdienstler, Studierende, WorkcamperInnen etc. in den Süden vermitteln.

Grundinfos durch die GesprächspartnerInnen, die im Anschluss persönlich für Ihre Fragen zur Verfügung stehen:
zu sich oder zur Organisation, Zielgruppe, Voraussetzungen, Einsatzdauer, Sprache, Vorbereitung, Finanzielles, etc.

Kurze Pause

15:30 Uhr:
Vertiefung und Möglichkeiten des persönlichen Gesprächs mit VertreterInnen der verschiedenen Ausreisemöglichkeiten /
Projekte (ehemalige PraktikantInnen, Freiwilligendienstler, Fachkräfte, WorkcamperInnen, etc.).

Offene Infobörse.

17:15 Uhr:
Nord Süd Forum München: Mitmach-, Informations- und Engagementmöglichkeiten als Vor- und Nachbereitung für eine mögliche Ausreise.

Ort:
EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80 RG,
Nähe Hauptbahnhof, U 4/5 Theresienwiese, Tram 18/19 Hermann-Lingg-Str.

Veranstalter:
Nord Süd Forum München e.V. in Kooperation mit der Fachhochschule München Fachbereich 11 Sozialwesen.
Das Nord Süd Forum wird unterstützt vom Kulturreferat der LH München.

Kontakt: Johanna Donner Tel. 089-85637523 www.nordsuedforum.de

INFORMATIONEN
vorerst für die Presse:
http://hinaus-in-die-welt.blog.de/