Spread the love

Der EU-Lebenslauf passt besonders gut zur inividuellen Berufsvorbereitung,
weil er nur die Kompetenz-Bereiche vorgibt, und die Kunst darin besteht, diese zu erarbeiten und sich positive Zuschreibungen zu erwerben.

Eine Fortbildung in unserem Hause bietet die Möglichkeit, einerseits die Methoden eines Assessment-Centers anzuspielen, Gespräche verschiedener Art zu improvisieren und dann den Schwerpunkt auf die Überarbeitung der Lebensläufe von ETC-Teilnehmenden zu legen.

Dabei können die Coaching-Methoden im ETC reflektiert und die Lage zwischen Praktikums- und Lehrstellen-Markt besprochen werden. Ein knappes Unterrichtsmodell zur Berufsfeld-Erschliessung kann den Tag abrunden.

Nach Möglichkeiten nehmen Mitarbeitende des ETC und des Arbeitsamtes an der Fortbildung teil. Weitere Informationen bei Letsch @ Provib.org