Meisterbildhauer aus Simbabwe – Master Sculptors of Zimbabwe

Sylvester Mubayi – »See, Hear and Talk No Evil«    Harare – München

Die Ausstellung zeigt Exponate aus der modernen Kunstbewegung Simbabwes, die in den 50er Jahren begann und auch heute noch in den Werken von »Friends Forever« weiterlebt. Die Künstlergruppe wurde 2014 gegründet und zählt heute 30 Meisterbildhauer. Qualität, Originalität, Farben, Abstraktionen und Themen aus Alltag und Leben bestimmen die Arbeit der Gruppe.
Erwachsene wie Kinder lieben die Skulpturen, die auch angefasst werden dürfen. Simbabwische Township Music, Jazz und klassische Musik begleiten die Ausstellung im Hintergrund, ein Film zeigt die Künstler bei der Arbeit.

Kurator: Sune Joergensen, Friends Forever (Gertrud Cortsen, Berlin)
so weit http://www.gasteig.de/veranstaltungen-und-tickets/veranstaltungen/meisterbildhauer-aus-simbabwe-master-sculptors-of-zimbabwe.html,v34157

———- Eher kleine Ausstellung, eine Initiative aus Dänemark, mit eher bekannten Motiven, außer der Little Mermaid und einem Spirit Medium, das sehr an Mugabe erinnert 😉 zwischen 100 und 4.000 Euro

und drei aktuelle Links:

Deutschlandfunk | Eine Welt | Der ewige Mugabe

In der Giftküche von Simbabwe http://ift.tt/1zL9X6s

https://www.betterplace.org/de/projects/20976-unterstutzung-fur-die-porta-farm-school-in-simbabwe

——–In Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Friends_Forever unten: http://www.friendsforeverzimbabwe.com

Friends Forever ist eine Künstlervereinigung simbabwischer Bildhauer, die sich im August 2004 gründete. Ihr Sitz ist in Ruwa, 30 km östlich von Harare City, Simbabwe.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
auf Xing?