Commit to Partnership lädt zu einer Netzwerkfeier und einem Benefiz-Flohmarkt ins Import Export ein.mollath-Kreis-schnittViele Initiativen und Gruppen stellen sich vor, u.a. rehab republic e.V.
WELTbewusst, Bildungsfreiräume e.V., Unternimm Dich, die Pastinaken, foodsharing.

Alle Erlöse dienen der Finanzierung der Seminarwoche „Perspektiven bilden 2015“. Fr., 10. April, ab 18 Uhr, Import Export, Schwere-Reiter-Gelände, Dachauerstraße 114.

Ab 18 Uhr öffnen wir die Türen und bieten euch die Möglichkeit, in persönlichen Kontakt mir Vertreter_Innen verschiedenster Vereine und Initiativen zu kommen, neue Ideen und Impulse aufzusaugen, neue Menschen kennenzulernen, Pläne zu schmieden, Gedanken auszutauschen und natürlich jede Menge Spaß zu haben!
Gegen 21 Uhr verwandelt sich das Netzwerktreffen in eine wilde Party mit zwei genialen live Acts und jeder Menge versierter DJs, die uns bis ins Morgengrauen mit feinstem Funk, Latin, Jazz, Hip Hop, Reggae und Gassenhauern mit Style auf der Tanzfläche zum Ausflippen bringen.
Alle Einnahmen der Eintrittsgelder fließen komplett in die Finanzierung der Seminarwoche „Perspektiven bilden 2015“, in der sich junge Menschen in Orientierungsphasen aktiv mit ihren Zukunktsplänen, Werten und Ideen auseinandersetzen können.
Das Projekt wird zu 100% ehrenamtllich von Commit e.V. organisiert. Mehr Infos unter: www.com-mit.org und www.perspektivenbilden.de

Initiativen/Vereine:
– Rehab republic e.V.
– Pastinaken
– Foodsharing e.V.
– Klumpgold
– WELTbewusst
(Jugendorganisation Bund Naturschutz)
– Bikekitchen e.V.
– UnternimmDich
– Bildungsfreiräume e.V.
– Community Orchestra
– Nord Süd Forum München e.V.
– Gewagt: Lebenswege
– Commit e.V.

Aktion: Benefiz-Flohmarkt

Ihr habt noch gute Dinge zuhause, die ihr nicht (mehr) braucht und möchtet unser Projekt gerne über einen Partybesuch hinaus unterstützen? Dann bringt diese Sachen mit zur Party, es wird einen Benefiz-Flohmarkt geben, der von uns und euch bestückt wird; um den Verkauf kümmern wir uns. Dabei soll das ganze spendenbasiert sein, d.h. jede*r gibt soviel er möchte.
Wir freuen uns und sind gespannt, was eure Kellerabteile und Kleiderschränke hergeben…
Nicht verkaufte Sachen können die Spender* innen wieder mitnehmen oder wir geben den Rest an Oxfam.

com-mit

Fotoausstellung bereits ab 11 Uhr vormittags:

Im Gemeinschaftsprojekt HERZBLUT von Radiomünchen und dem Münchner CURT Magazin entstand eine Fotostrecke, in der Menschen vorgestellt werden, die mit viel Herzblut an einem Projekt arbeiten.
Der Münchner Fotograf Johannes Mairhofer hat sie im Studio fotografiert und wir sehen die Fotostrecke am Abend als kleine Ausstellung in den Räumlichkeiten der Import Export Kantine.

Live on stage
„Lucile and the Rakibuam“
Kontrabass, Laute, Darbuka, Cajon und Gesang.
Türkische und deutsche Gassenhauer werden neu interpretiert und viel Humor und Style wiederbelebt. Seid gespannt!

collectivityMusiker_Innen der „Express Brass Band“

Das Münchner Kollektiv EXPRESS BRASS BAND zelebriert seit über einer Dekade im Geiste des Sun Ra Arkestra oder des Art Ensemble of Chicago einen unverwechselbaren Brass Band Stil, tief verwurzelt im Jazz, Soul, Afrobeat mit Einflüssen orientalischer Musik vom Maghreb bis Afghanistan.

DJs
-SüperFly
-Feelgood Selection
-Daddy Bo
-Phonky P

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
auf Xing?