Spread the love

L. reist touristisch und im Rahmen kirchlicher Partnerschaftsbeziehungen in die DDR ein.
L. wirkte inspirierend und organisierend zum Zusammenschluß von Bürgern der DDR, die eine politisch feindliche Einstellung zur DDR und zum Sozialismus haben.

[Eine Einheitspartei kann sich keinen anderen Sozialismus als die eigene Denkstruktur der Volksverwaltung vorstellen.]

Er schleust aus der BRD Druckerzeugnisse in die DDR ein, die antisozialistischen Charakter tragen. Dieses Material stellt er o.a. Gruppierungen als Arbeitsmaterial zur Verfügung.

[Boal, Theater der Unterdrückten, Gorbatschow, Perestroika etc.]

Er orientiert auf das Erlernen des unter den Bedingungen in der DDR praktizierbaren Widerstandes. Die Zielrichtung besteht in Angriffen auf bestimmte gesellschaftliche Entwicklungsprozesse im realen Sozialismus wie auch in Angriffen auf internationale progressive Entwicklungstendenzen.

http://home.arcor.de/letsch/mfserkenntnisse.jpg