system error

Von PolitikwissenschaftlerInnen wird unser Zustand längst Postdemokratie genannt: Es ist egal, wen wir wählen würden, es sind immer die gleichen Gruppen und ihre Lobby-Figuren an der Macht. Prof. Michael Hirsch nennt es gar, nach der Definition von Roosevelt: Faschismus. Eine Gruppe, die über die Mehrheit die Macht ausübt, mit allen Mitteln …

Ist in solchen Verhältnissen noch von Skandalen, Behördenversagen und Justizverbrechen zu berichten? Anscheinend nicht. In Bayern schon gar nicht, denn es geht immer umd die Beteiligung der Staatspartei. SPD-Sprecher wie RA Franz Schindler springen ihr noch bei, die Mitarbeitenden des Landeskriminalamts nieder zu machen, wenn dies der CSU in Gestalt eines früheren Mitarbeiters der eigentlich zu untersuchenden (und alles vertuschenden) Staatsanwaltschaft gefällt.

ps4batmankampfparty

Die Hoffnung, dass sich die CSU nun selbst zuerstört, ist zum 100. Geburtstag des größten Waffenschiebers der Partei, Franz Josef Strauß, noch nicht ganz erfüllt.

Die kleinen Bereicherungen in der Verwandten-Affaire haben einige Karrieren gestört, die Geschichte des Gustl Mollath hat das Vertrauen in Justiz und Psychiatrie einschliesslich willfährigen Gutachtern zerstört.
Die Freiheit von Ilona Haslbauer wurde erreicht und wie Ulvi Kulac wartet weiter auf Anerkennung und Wiedergutmachung, wie die Familie des Bauern Rupp, der in seinem Auto sitzend im Fluß gefunden wurde, nach dem die Justiz mit Gutachter Dr. Haderthauer die Familie in den Knast und das Land mit der gruseligen Mär der an die Schweine verfütterten Leiche das Land beunruhigt hatte. Der europäische Gerichtshof wird nötig …

lukas abendschein

Keine Einsicht, ein „weiter so“, und Seehofer führt die nächsten Waffenlieferungsgespräche mit den Saudis: Mehr Waffen, mehr Krieg …

NSU und NSS, eine württembergische Variante zum Mord der Polizistin im Drogenhandel der geheimen Dienste und ihrer V-Leute, die anscheinend ihre Geflechte bis hin zum vertuschten Oktoberfest-Attentat spannen: Wo gehen die Burschenschaften, Firmen & Dienste in die Parteien über?

Nein, eine Revolution wird es nicht mehr geben, keinen Aufstand, nur ängstliches Prekariat in den Strassen, das mehr Stellen für die Polizei fordert: Es wird peinlich, dieses früher intelligente Land in Nonsens versinken zu sehen, die ANSTALT als letzte Bastion unwirksamer Wahrheit.

Eisner-Platz

Das Blutkartell des Dr. Schottdorf, „nichts ist billiger als ein korrupter Politiker“ http://uaschottdorf.wordpress.com
Das Ehepaar Haderthauer läßt Luxus-Modellautos bauen und (wie Steuern) verschwinden www.uamodellbau.wordpress.com
Postdemokratie: (Wikipedia) + beim Perlentaucher zu Colin Crouch (suhrkamp)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
auf Xing?