BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Schlagwort

Anarchie

Erich Mühsam war einer der Ersten, die von der SS ermordet wurden, Ernst Toller floh in die USA

pic.twitter.com/wdcwu2HMEE Am Jakobsplatz München: Erich Mühsam, Ernst Toller, von denen wir in den nächsten Jahren noch mehr hören und sehen werden: Zu demnächst 100 Jahren Revolution und Räterepublik, aber auch der finsteren Zeit zwischen den Reichen: Die Ordnungszelle Bayern bereitete… Weiterlesen →

Die Massenpsychologie des Faschismus und die Angst vor Fremden und der eigenen Veränderung

Ab Morgen werden wir — nichts ändern. Wenn nicht eine besondere positive Verführung und gemeinschaftliche Vereinbarung eine wirklich neue Situation absichert. Alle Vorsätze von Diäten, Sylvesterfeiern und in Paarbeziehungen, Teams und Firmenabsprachen gehen schief, wenn kein sicherer guter Ausblick besteht…. Weiterlesen →

Gustav Landauer: AUFRUF ZUM SOZIALIMUS – ein Impuls zur Räterepublik München 1918

Heute ergeht der Aufruf zum Sozialismus an alle, nicht in dem Glauben, daß alle ihn vollbringen könnten weil wollten, sondern in dem Wunsche, einzelne zum Bewußtsein ihrer Zusammengehörigkeit, zum Bunde der Beginnenden zu fordern. Die Menschen, die es nicht mehr… Weiterlesen →

Film zu anderen Arbeits- und Lebensformen braucht deine Unterstützung: www.startnext.de/projekt-A PROJEKT A by Marcel Seehuber and Moritz Springer

This is the Crowdfunding Trailer of the documentary PROJEKT A by Marcel Seehuber and Moritz Springer. PROJEKT A delves into the world of Anarchy. A documentary about people who dare first steps into a new society. They dream of a… Weiterlesen →

¡Begeisterung! für die politische Dimension der Gestalttherapie Ein Vortrag auf der Gestaltkritik-Jahrestagung 2013

Stefan Blankertz im Gestalt-Institut Köln (GIK)Stefan Blankertz (Foto: Horst ter Haar, 2013 im GIK) Die 17. Jahrestagung unserer Gestalttherapie-Zeitschrift »Gestaltkritik« im Gestalt-Institut Köln (GIK) stand unter dem Titel »Begeisterung (!) für die Gestalttherapie«. Ich möchte Dr. Stefan Blankertz noch einmal… Weiterlesen →

Töff töff, Hurra und schwarze Sünde: Leben und Werk von Zenzl und Erich #Mühsam Mi 26.3. 19.30 Seidlvilla #München

Töff töff, Hurra und schwarze Sünde Ein nicht nur vergnüglicher Abend über Leben und Werk von Zenzl und Erich MühsamDass der Schwabinger Erich-Mühsam-Platz keine Hausnummer kennt, hätte den Dichter sicher amüsiert. Mit dem heute so beliebten Klischeebild des Bänkelsängers und… Weiterlesen →

Guido R. Schmidt; Woher der Wind weht Ein Patagonienroman

Donnerstag: 21.10.2010 20 Uhr in der Basis Buchhandlung (Adalberstraße 41 b – im Münchner Museumsviertel) Lesung mit Musik Guido R. Schmidt stellt sein neues Buch Woher der Wind weht vor. Ein Patagonienroman… Die faszinierende, windzerzauste Landschaft Patagoniens stellt den Rahmen… Weiterlesen →

"Freie Liebe und Anarchie" in München

Als der Berg der Wahrheit rief. „Freie Liebe und Anarchie“ – eine Ausstellung zum Monte Verità in der Monacensia „Die Monacensia rekurriert in ihrer fabelhaft anschaulichen, übersichtlich untergliederten Ausstellung auf Szeemann und die Chronistin von vor 30 Jahren. Ulrike Voswinckel… Weiterlesen →

© 2019 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑