BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Schlagwort

klimaherbst

Politischer Wechsel in Bayern zu feiern

Vor hundert Jahren ging der Krieg, der hundert Tausenden das Leben und die Gesundheut gekostet hatte, in dem auch zu Hause an einer geheim gehaltenen Grippe durch Unter-Ernährung tausende erkrankten und starben, endlich zu Ende. Nun erleben wir auch einen… Weiterlesen →

zu dumm zu überleben? Klima-Ende?

Sind wir zu dumm, unsere Gewohnheiten zu ändern, wenn es nicht die Verführung zu was Neuem ist?  Sind wir zu dumm zu überleben? Steuern wir auf ein tornado-schnelles Klima-Ende zu? Sind wir in den Gewohnheiten, den Privilegien und der Sucht… Weiterlesen →

Keimformen für ein Leben nach und neben dem Kapitalismus: Alternativen gibt es allerorten, aber Informationen …

… die Informationen zu den Möglichkeiten, ausserhalb und gegen den Verwertungs-Kapitalismus zu leben, werden gerne noch als verrückte Weltverbesserung abgetan. Die JournalistInnen, die andere noch Gutmenschen nennen, sind so reationär, wie jene vermeintlichen Linken, die andere als Querfront titulieren. Notwendige… Weiterlesen →

Umsteuern, wie die #degrowth-Konferenz in #Leipzig vorbereiten will: Wie viele gedankenlose Ichlinge legen sich zurücK?

Die Leipziger Taguung zu #degrowth startet und sollte mit aller Aufmerksamkeit umgeben werden: Wie wir uns im Gegensatz zu den ReGIERungsmantren des Wachstums (und des Zwangs-sparens) mit eigener Orientierung und Organisation vom Waffenzwang befreien können: Wachstumsrücknahme ist eine schwierige Übersetzung… Weiterlesen →

© 2018 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑