Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalttherapie

Schlagwort konzentrationslager

Sind Faschisten und Militaristen gemeinnütziger?

Nie habe ich mir vorstellen können, dass die Gemeinnützigkeit unserer Arbeit  angezweifelt oder uns abgesprochen werden könnte! Dass ich das heute erleben muss! Haben diejenigen schon gewonnen, die die Geschichte unseres Landes verfälschen wollen, die sie umschreiben und überschreiben wollen?

Programm der 8. Münchner Integrationstage unter dem Motto "Sinti und Roma: Geschichte erinnern – Zukunft gestalten" ab Di 5.5. 19 h

Begegnung mit der Kultur der Sinti und Roma Dienstag 05.05.2015 19:00 Uhr EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 MünchenWie kann eine Annäherung an eine Kultur, die von vielen als fremd empfunden wird, besser gelingen, als über deren Künste? Über Kultur, Lebensweise… Weiterlesen →

Doku "Der Dachdecker von Birkenau" Fr 31.1.um18.30 Maxim-Kino, Landshuter Allee 33 #München

Dokumentarfilm „Der Dachdecker von Birkenau“ Freitag 31.1.2014, 18.30 Uhr, Maxim-Kino, Landshuter Allee 33, 80637 München Begrüßung: Dr. Oskar Holl, Vorsitzender des Bezirksausschusses Maxvorstadt und Ingeborg Staudenmeyer, Vorsitzende des Bezirksausschusses Neuhausen-Nymphenburg Filmvorführung: „Der Dachdecker von Birkenau“ in Anwesenheit des Protagonisten Mordechai… Weiterlesen →

auf dem DOK.fest und danach im Maxim München: KLÄNGE DES VERSCHWEIGENS von Klaus Stanjek

KLÄNGE DES VERSCHWEIGENSam Montag, den 13. Mai um 21.00 Uhr im Filmmuseum München und ab 16. Mai täglich um 19.00 Uhr im Kino MAXIM – München-Neuhausen: Der geheimnisumwobene schwule Musiker und Rosa-Winkel-Träger – überlebenstauglicher Onkel des Filmemachers. Durchbrochene Familientabus und… Weiterlesen →

© 2020 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑