BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Schlagwort

Psychiatrie

Wie in unserem Land immer noch Nazi-Strukturen wirken: Forensik und Justiz in Bayern, Ilona Haslbauers Freiheit

Es war einer dieser Tage, die nie wirklich hell werden. Ich hatte gut geschlafen, nach einem ereignisreichen Tag und einer angenehm turbulenten Nacht. Wir waren gemeinsam zu einem Theaterstück nach Regensburg gefahren, das eine Frau über ihre mehr als 7… Weiterlesen →

Ein flottes Theaterstück "Die Judenbank" bringt die Erinnerungen in Schwung: Haar ab 10.5. Kleines Theater

Haar hätte auch ein großes Theater, aber das kleine liegt näher an der S-Bahn und im demnächst neu zugebauten Wohngebiet, wo jetzt noch blühende Obstgärten grüßen. 12 Minuten vom Ostbahnhof Richtung Ebersberg, ein gemütlich altes theater-Ambiente … … und Leute,… Weiterlesen →

Rassenhygiene und die Tötungsaktion T4 und die Mitarbeit der Psychiatrie – ärztliche Ethik und Verantwortung?

Zuerst beschließt schon eine Kommission von führenden Psychiatern in Berlin die geheime Aktion. Senkung der Mittel schon unter Hindenburg. Dann kommen in einer geheimen Aktion „Gutachter“, die in den „Heilanstalten“ nur auf Aktenlage die Behinderten und psychisch Kranken beurteilen. Die… Weiterlesen →

Macht der milden Mittel: Foucault, Gefängnis und Psychiatrie der Körper, aber Macht fliesst

Macht fliesst wie da Geld: Vom 1.FC Bayern zu Hoeness, von Adidas zu Hoeness, am 1. FC Bayern vorbei … und die CSU sorgt nur noch für den freundlichen Rahmen. Vor ein paar Jahren war sie noch wichtiger: Gustl Mollath… Weiterlesen →

PRAKTIKER: Zu Tode gemanagte Baumark-Kette durch Freshfields, Roland Berger, Boston Consulting Group und McKinsey: Klempnerei bis in die Gerichte

Zu Tode gemanagt wurde die Praktiker-Baumark-Kette http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/insolvente-baumarktkette-praktiker-bezahlte-millionen-euro-fuer-berater-1.1751327 Demnach seien in den Jahren 2011 und 2012 etwa 70 Millionen Euro für Unternehmensberater, Rechtsanwälte und Finanzdienstleistungen angefallen. Im ersten Halbjahr 2013 kam ein zweistelliger Millionenbetrag hinzu. Das geht aus internen Dokumenten hervor,… Weiterlesen →

Stasi-Mitarbeitende in Bayern: Die frühen Abwanderer wurden freudig aufgenommen

Die Wanderung begann schon 1986: Führende Figuren der DDR wanderten in den Westen und wurden im Kalten Krieg dankbar als Dissidenten aufgenommen. Eine schöne Eingliederung zeigt der nunmehrige Bayreuther Anstaltsleiter und neurologische Facharzt dipl.med und Dr? Leipziger. Die Doktorarbeit ist… Weiterlesen →

Die Angst der DDR breitet sich in ganz Deutschland aus: Überwachung, Herrschafts-Justiz, staatlich gelenkte Psychiatrie

Allmählich breitet sich die -auch amerikanische- Angst in ganz Deutschland aus: Die Seilschaften aus dem Osten haben sich nicht nur in Regierungen und Lobby, in Verwaltungen und Psychiatrien, in Militär und Geheimdiensten eingefunden, sie verbreiten die Ängste in allen Strukturen…. Weiterlesen →

In den Fängen von Justiz, Politik und Psychiatrie – Neuer Film zu Gustl #Mollath in der ARD (SWR) Montag, den 3. Juni 2013, 22:45 – 23:30

Der Fall Mollath (SWR) Montag, den 3. Juni 2013, 22:45 – 23:30 Film In den Fängen von Justiz, Politik und Psychiatrie Seit mehr als sieben Jahren sitzt Gustl Mollath aus Nürnberg in der geschlossenen Psychiatrie. Er hat alles verloren: Sein… Weiterlesen →

Wie lange hat das Landgericht Bayreuth Ferien? Seit NOV 2012 Entscheidung zur Unterbringung von Gustl #Mollath verschleppt

Auch, wenn der Anstaltsleiter des Bezirkskrankenhauses, Dr. Leipziger, zugleich zuständiger Gutachter, meint, er bräuchte „neue Hinweise aus der Justiz“, denn er scheint nicht begriffen zu haben, dass er bei seinem Gutachten nur seinem Wissen und Gewissen verantwortlich ist: www.heise.de/tp/blogs/8/154023#.UVZ_FfKp3 Zwei… Weiterlesen →

Wissen und Gewissen scheinen für den Anstaltsleiter fremd zu sein: Dr. Leipziger kommt nicht zu neuen Erkenntnissen bei Gustl Mollath

2013-03-28 RAin Lorenz-Löblein erhält die Stellungnahme des BKH Bayreuth (Datum 04.03.2013) zur weiteren Unterbringung vom Landgericht Bayreuth zur Kenntnis und Stellungnahme. Es wird festgestellt (Dr. Leipziger und Oberärztin Bahlig-Schmidt), dass aus forensisch-psychiatrischer Sicht „Sinn und Zweck der Maßregelvollzugsbehandlung nicht in… Weiterlesen →

© 2017 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑