Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalttherapie

Schlagwort Rassismus

Keinen Kuss mehr, Reinheit … Königtum

In’s Reine geschrieben: „Die Unreinen“: Eine Geschichte der Reinheit und der Ausgrenzung der Anderen durch reinliche Religionen. Reinheitsgebote hatten mal Sinn Wie heute die Hygiene eigentlich schon früh mit Biologie und Medizin gelernt werden sollte, waren die kultischen, magischen und… Weiterlesen →

Justiz, Klassismus und Rassismus in Bayern

Tradition, Tradition!
Was unter heimatlichen Klängen daher kommt, kann auch voll reaktionär sein: Bier und Teifi, der alte Gegenspieler der Kirchen, die an der alten Ordnung festhalten: Sie versuchen, an der reaktionären Tradition fest zu halten, aber sie stirbt aus: Die „Konservative Revolution“ hatte 1920 den Hakenkreuzlern den Weg bereitet, die von der Justiz bei Übergriffen und Morden freundlich behandelt wurden. Justiz ist blind? Sie stellt sich so: Sie ist es nicht, sie ist vom Justiz-Ministerium gesteuert. Das moniert schon seit Jahren der EUGH

Weihnachts-Schmiere überall

Es ist wie die Geschichte eines KFZ-Meisters, der keine schmierigen Hände mehr haben wollte: Er lernte um zu Forstmeister und musste erleben, dass er bei bei der Arbeit im Wald genau so schmierige Hände bekam: Die Raffinerie im Osten, nur… Weiterlesen →

Fr 29. Mai 18h Theaterzentrum Berlin: GESPRÄCHSABEND ZU FRAGEN DES ZUSAMMENLEBENS IN HETEROGENER GESELLSCHAFT

IN GESELLSCHAFT # 2 GESPRÄCHSABEND ZU FRAGEN DES ZUSAMMENLEBENS IN HETEROGENER GESELLSCHAFT  Thema: Phobie, Feindlichkeit, Rassismus? Ursprünge von Diskriminierung  – Gast: Dr. Zülfukar Çetin Freitag, 29. Mai 2015, 18:00 Uhr Hauser, Interkulturelles Theaterzentrum Berlin Esperantoplatz, Schudomastraße 32 (S-Bhf Sonnenallee) Die… Weiterlesen →

Wie blauäugig muss man sein, Journalisten den Rassismus beibringen zu wollen? Zum öffentlichen Regentenfunk

Manche Methoden sind wirklich überholt, wenn sie es endlich in die breiteÖffentlichkeit des flachen Journalismus schaffen.Wenn dann die Darstellung der Methode nicht wasserdicht vereinfacht wurde, können die filmenden, schreibenden und mitschneidenden KollegInnen immer noch Rassismus draus machen, auch wenn’s gar… Weiterlesen →

Trauer um Troy Davis – Ansporn, weiter weltweit gegen die Todesstrafe zu kämpfen

Heute trauern wir um Troy Davis. Aber sein Fall und seine Worte sind uns auch Ansporn, weiter weltweit gegen die Todesstrafe zu kämpfen. Am 10. Oktober ist der Internationale Tag gegen die Todesstrafe. Wir wollen diesen Anlass nutzen, um uns… Weiterlesen →

© 2022 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑