Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalttherapie

Schlagwort Sicherheitskonferenz

Klima statt Waffen: Sicherheitslügen

Friedensarbeit kommt zwar schon am Rande der Konferenz vor, doch wird sie von den Promis überdeckt: Die Katastrophen unserer sogenannten „Entwicklungshilfe“ werden zu Fluchtgründen …

Polarisierung ist die Krankheit der Borderliner: BR spitzt Frage der Waffenlieferung auf unsere Interessen zu

Franz „Josef“ Strauß meinte schon klar zur Waffenlieferung in Krisengebiete, und die Moderatorin des Tagesgesprächs folgt ihm nach, „denn dort werden sie ja gebraucht!“ Politische Moral ist längst eine Zweckfrage geworden, die Interessen und Wünsche der Bevölkerung kommen überhaupt nicht… Weiterlesen →

NATO-Ost-Erweiterung nur mit der halben #Ukraine? #Krim und die russischen Verträge, West-Block?

Besonders im Winter ist die Abhängigkeit vom Erdgas deutlich zu spüren, und nicht nur unser Gazprom-Kanzler wusste, wo hin die Reise geht. Der grüne Meister Joschka Fischer begründete die Propaganda zum Kosova-Krieg mit „Nie wieder Auschwitz“ und die NATO hat… Weiterlesen →

positive-propaganda.org gestaltet SIKO-Dauer-Infostand und Skulpturen

Dauermahnwache „Rund um die Uhr“ mit Kunstprojekt am Max-Josephs-Platz  www.sicherheitskonferenz.de/Dauer-Mahnwache-Max-Josephs-Platz-Siko-2014 Probierts aus, macht mit ..: Aufgestellt wird eine große, *weithin sichtbare Kunstinstallation mit Infotisch* und Pavillonzelt. Es herrscht dort ein reger Fußgängerverkehr, der Platz eignet sich also sehr gut zur… Weiterlesen →

Gauck auch zum Literaturhaus mit Klitschko? Sicherheitskonferenz #München mit #Ukraine -Beteiligung

Hoher Besuch zur SIKO, Kunstaktion vor dem Literaturhaus am Freitag 31. Januar, 18.30   Von den Medien weitgehend unbeachtet, ist der Bundespräsident bereits gestern in München eingetroffen und hat dem Hotel BAYERISCHER HOF einen Kurzbesuch abgestattet (s. Fotos). Ob er… Weiterlesen →

Veranstaltungen rund um die SIKO Fr 31.1.-Sa 1.2. in #Muenchen #Krieg und #Maidan am Sendlinger Tor

Freitag, 31.01.14, Feierwerk München, Beginn 19.00 UhrFuck War – Stop War – Benefizkonzert zu Gunsten der Demonstration gegen die NATO Kriegskonferenz in München mit:BORN FROM PAIN (Essen/Heerlen)DEATHRITE (Dresden/Leipzig)THRÄNENKIND (München/Bremen)GWALT (München)FORTRESSS BLACK (Stuttgart)————————————————-31. Januar – 2. Februar 2014, um 19.00 Uhr,… Weiterlesen →

Wohlstand durch Krieg! Zwischenruf zur Münchner Waffenpolitik

Leserbrief an die Süddeutsche Zeitung zu Außenansicht „Die Last der Verantwortung“ von Wolfgang Ischinger in der SZ vom 27.5.2011 von Walter Listl Herr Ischinger erweist sich erneut als versierter Kriegsstratege und plädiert dafür, künftig Kriege möglichst nach strengen Kriterien und… Weiterlesen →

Goebbelstagebuch und Familie Quandt

http://de.indymedia.org/2003/10/62732.shtml Brief von Dr. Joseph Goebbels an Harald Quandt vom 28. April 1945: „Mein lieber Harald! Wir sitzen eingeschlossen im Führerbunker in der Reichskanzlei und kämpfen um unser Leben und um unsere Ehre. Wie dieser Kampf ausgehen wird, das weiß… Weiterlesen →

mit Quergesang zur Demo

Raus auf die Straße gegen Krise, Krieg und Nato: „Kein Frieden mit der Nato-Kriegspolitik“, Demonstration am Samstag, 7. Februar 2009, 12 Uhr Marienplatz Aufruf und aktuelle Infos zu den Protesten: www.sicherheitskonferenz.de und www.no-nato.de sowie www.dazwischengehen.org ruestungsexporte-aus-deutschland

Ein Freundschaftstreffen am Abend … nach der Demo

Demo SA, 7.2. um 13 h auf dem Marienplatz am Wagen von verdi Auftritt Pasing am SA, 7.2.09, Lachdach, Landsbergerstr. 444 (am Knie) Um 19 h einsingen, das Ganze beginnt um 19.30 h, wir sind um 20.30 h dran. orientiert… Weiterlesen →

Auf Rüstung folgt Krieg.

Wohin sollen denn die Waffen, wenn nicht in Krisengebiete, denn dort werden sie doch gebraucht! So etwa schäumte schon unser vorbildlichster Waffenhändler und Diktatorenausstatter* Franz Josef Strauß. Martin Löwenberg entgegnet Ischinger, dem neuen obersten Waffenlobbyisten: „Der 2. Weltkrieg wurde nicht… Weiterlesen →

Tarnung des Friedensengels zur "Sicherheitskonferenz" 2009

Eine Kunstaktion von Wolfram P. Kastner Der „Friedensengel“ soll für mindestens eine Woche – spätestens 1 Tag vor Beginn der Konferenz – also vom 5. bis 12. Februar 2009 mit einem Netz den Blicken der Bevölkerung und der Tagungsteilnehmer verborgen… Weiterlesen →

© 2020 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑