BefreiungsBewegung

Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalt-Fortbildungen

Schlagwort

sozialismus

kurt eisner – freistaat bayern

Kurt Eisner konnte eine Republik denken, einen Freistaat, den Frieden und einen Völkerbund, während die Massen noch an Krieg für Gott, König oder Kaiser und Vaterland glauben: DAS war revolutionär! UND, es auszusprechen, vorzubereiten zur richtigen Zeit.   Heute fallen etliche… Weiterlesen →

Die Massenpsychologie des Faschismus und die Angst vor Fremden und der eigenen Veränderung

Ab Morgen werden wir — nichts ändern. Wenn nicht eine besondere positive Verführung und gemeinschaftliche Vereinbarung eine wirklich neue Situation absichert. Alle Vorsätze von Diäten, Sylvesterfeiern und in Paarbeziehungen, Teams und Firmenabsprachen gehen schief, wenn kein sicherer guter Ausblick besteht…. Weiterlesen →

Gustav Landauer: AUFRUF ZUM SOZIALIMUS – ein Impuls zur Räterepublik München 1918

Heute ergeht der Aufruf zum Sozialismus an alle, nicht in dem Glauben, daß alle ihn vollbringen könnten weil wollten, sondern in dem Wunsche, einzelne zum Bewußtsein ihrer Zusammengehörigkeit, zum Bunde der Beginnenden zu fordern. Die Menschen, die es nicht mehr… Weiterlesen →

Eine politische Seite der Geschichte der Psychotherapie

Vor ein paar Wochen war ich auf ein Buch von Ernest Bornemann gestoßen, und die knappe Erinnerung an den Namen (als Sexualwissenschaftler) wurde plötzlich durch eine ganze Menge dichter Informationen ergänzt: Mit 16 hatte der Berliner Junge, im Sozialistischen Schülerbund… Weiterlesen →

© 2018 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑