Spread the love

Die Besetzenden des Audimax München laden alle solidarischen Bewegungen und Menschen ein, mit ihnen dort die „stillen Tage“ zu verbringen.

24.12.09 ab 20 Uhr: Kurt Eisners Weihnachtsgeschichten

„Was aber soll aus uns werden, wenn kein Krieg mehr auf Erden ist? Was bedürfen die Menschen dann Herrscher und Eroberer und Feldherren, wenn sie im Frieden sich freuen und keine Grenzen sind zwischen ihnen und der Name Feind stirbt? – Wehe uns, käme über uns die Pest des Friedens“ (ebd., S.167)

Am 25. 12. 09 ab 14 Uhr Theaterwerkstatt mit den Methoden des „Theater der Unterdrückten“ von Augusto Boal an.

Genaueres folgt hier in den nächsten Tagen …
Plenum