Befreiende Pädagogik, Forumtheater und Gestalttherapie

Schlagwort Medien

Papst kritisiert #Waffenhandel & Kriegstreiberei, Presse berichtet von Kindern & Müdigkeit: Wir brauchen keine Zensur!

Der Papst sprach wieder einmal deutliche Worte, aber die deutschen Medien lassen sie weg: Vierte Frage, ein ägyptisches Kind. „Lieber Papst wir sind aus armen Ländern mit Krieg. Die Schule kümmert sich gut; warum mächtige Leute nicht die Schule zu… Weiterlesen →

Dramaturgie ist die Kunst der Umsetzung: Inhalte, Materialien, Themen zu Bildern für mein gedachtes Publikum: Film, Theater & Netz für Queeres

www.queerelations.net plant einen arbeitstag am 18.10. von ca 11-17h im sub münchen teilnahme frei! Das Medien-Netzwerk hat schon eine lange Geschichte mit einer Vielfalt an Werken, die sich aber doch um das Eine drehen: Anders als die Anderen …… jenseits… Weiterlesen →

Gegen Banken zu ermitteln, kam ihnen nicht in den Sinn: #Mollath war zu früh

Wenn die Staatsanwaltschaft ermitteln könnte, aber es nicht tut: Alle haben zu viel zu tun, aber die Banken selbst zu überprüfen, kommt ihnen gar nicht in den Sinn: JedeR mit etwas grösserem Kontostand im Land bekommt die Angebote, sein Verdientes… Weiterlesen →

Standesvertreter entdeckt: Die 4. Macht im Staat: Medien. Wir klären auf: Die 5. Macht wächst: Internet und Mollath

Rede anlässlich des Festabends der Weihnachtstagung 2012 Walter Groß, 1. Vorsitzender des Bayerischen Richtervereins e.V. (…) Es trägt aber auch der Fall Gustl M. dazu bei, dass 2012 als schlechtes Jahr für die bayerische Justiz in Erinnerung bleiben wird. Ich… Weiterlesen →

Womit Aktionen rechnen müssen, die sich von der Presse abhängig machen

Alle großen Medien hatten die Berliner Strom-Abschalt-Aktionen nach Fukushima als konfus und gestört dargestellt: Ich findes das Bekennerschreiben recht klar verständlich: Das Grollen des Eyjafjallajökull – Download]“ href=“http://linksunten.indymedia.org/image/40281.jpg“> Wir streiken! Deshalb haben wir heute einen Teil der Bahninfrastruktur am Ostkreuz,… Weiterlesen →

Da jubeln nur die Selbstgefälligen und Geschäftemacher – ist das München?

München jubelt: Bundespräsident als Stimmenfänger Bundespräsident Christian Wulff hat die Münchner Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018 zur Chefsache gemacht. Das deutsche Staatsoberhaupt führt die bayerische Delegation bei der Vergabe der Spiele am 6. Juli im südafrikanischen Durban an. http://www.arcor.de/content/sport/top_news/82592932,1,artikel,M%C3%BCnchen+jubelt+Bundespr%C3%A4sident+als+Stimmenf%C3%A4nger.html… Weiterlesen →

ZENSIERT: Medien im Wahlkampf

Di. 29.01.2008 19:00 Uhr Goldener Hirsch Renatastr. 35 München (nähe Rotkreuzplatz) Bei unserer Podiumsdiskussion wird es darum gehen, inwieweit Medien im Wahlkampf einen kritischen und unabhängigen Journalismus betreiben, welche Rolle dabei Besitzverhältnisse und ökonomische Macht spielen und welche Formen der… Weiterlesen →

Medien: Spektakel oder Geschichte?

Die Regierung des Spektakels, die nunmehr über alle Mittel zur Fälschung der gesamten Produktion, sowie der gesamten Wahrnehmung verfügt, ist zum absoluten Herrn über die Erinnerung geworden, wie auch zum unkontrollierten Herrn über die Pläne und Vorhaben, die der fernsten… Weiterlesen →

© 2020 BefreiungsBewegung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑