Das aktuelle Programm des Quergesang mit dem Roten Wecker:
Der Umbau – Eine Revue in sechs Bildern
geht von Bach bis Eisler, Telemann und Schütz … um den Sicherheitswahn der Regierungsparteien und die Aushöhlung des Grundgesetzes spürbar zu machen. Der Chor im Münchner Gewerkschaftsbund -> und weit voraus, denn in der Geschichte verankert.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
auf Xing?