Spread the love

Mordanschlag auf polnischen Bürgerrechtsaktivisten

Schwullesbische Projekte in Warschau sind entsetzt. Gemeinsam mit seinen polnischen und französischen Partnerorganisationen ruft Maneo zu einem Ende der Hasspropaganda gegen Homosexuelle in Polen auf.

Am 16. Mai, gegen 18.00 Uhr, wurde im Zentrum der polnischen Hauptstadt Warschau auf einen bekannten Pazifisten und Unterstützer der schwullesbischen Arbeit, den 30 Jahre alten M., ein Mordanschlag verübt.

Seiten: 1 2