18. bis 21. Mai 2006:
Infostand zur Städtepartnerschaft
+ Bühnenprogramm 10 Jahre München-Harare von 16.00 – 18.00 Uhr im Rahmen der Afrika-Tage, Galopprennbahn
Veranstalter: Afrika-Tage / HaMuPa / ESS / München für Harare e.V.

1. bis 11. Juni 2006:
(voraussichtlich) Teilnahme einer Straßenfußballmannschaft aus Harare an der International Street Football League in München (WM-Rahmenprogramm)
Veranstalter: Bunt kickt gut

15./16. Juli 2006:
Infostand zur AIDS-Thematik in Zimbabwe im Rahmen der “Nacht der Solidarität”, streetlife festival, Leopoldstraße
Veranstalter: Missio / HaMuPa / ESS

15./16. Juli 2006:
Infostand zum Thema “Menschenrechte in Zimbabwe” auf der Abschlusskundgebung der bundesweiten Aktion “Von Armut bis Zucker- Alphabetisierung D”, Leopoldstraße
Veranstalter: NordSüdForum München e.V. / HaMuPa / ESS

Juni/Juli 2006 (an einem Wochenende):
Infostand zur Städtepartnerschaft
auf dem Tollwood-Festival
Veranstalter: HaMuPa / München für Harare e.V.

Juli/ August 2006:
Benefiz-Verkaufsausstellung zimbabwischer Steinskulpturen,
Patientengarten des Krankenhauses München-Schwabing
Veranstalter: München für Harare e.V. / Galerie Little Zim

August 2006:
15-tägige Solidaritäts- und Begegnungsreise nach Harare/Zimbabwe und Südafrika
Veranstalter: ESS

August / September 2006 in München, Oktober 2006 in Harare:
Fotoworkshop mit Kindern und Jugendlichen, anschließend Ausstellung in beiden Städten
Leitung: Andrea Huber (Fotografin, München) und Calvin Dondo (Fotograf, Harare). Calvin Dondo wird im Rahmen des Workshops voraussichtlich im August und September 2006 Stipendiat der Villa Waldberta sein.
Veranstalter: Landshauptstadt München, Kulturreferat

2. Halbjahr 2006:
Foto- und Kunstausstellung, Gallery Delta in Harare
Thema: Die zimbabwischen Stipendiaten der vergangenen 10 Jahre in der Villa Waldberta, ihre Erfahrungen, ihre Werke, ihre Zeit in der Villa Waldberta und die Rolle der Villa Waldberta für die Städtepartnerschaft
Veranstalter: Gallery Delta / mit Unterstützung der Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Dezember 2006:
“Zimbabwe – von der Unabhängigkeit bis heute” – Ausstellung mit politischen Karikaturen im
EineWeltHaus, Schwanthaler Str. 80
Veranstalter: HaMuPa / Landeshauptstadt München – Kulturreferat

8. bis 10. Dezember 2006:
“Überleben in Diktaturen – und danach”.
Internationaler Workshop zur Aufarbeitung der Täter-Opfer-Thematik am Beispiel Zimbabwe
Veranstalter: Interkulturelles Forum / NordSüdForum München e.V. / HaMuPa / ESS

von: http://www.muenchen.de/Stadtleben/Specials/Staedtepartnerschaft_Harare/158890/veranstaltungen.html